Tag 5: Eine Zeit, wo du daran dachtest, dein Leben zu beenden

Hallo meine Lieben,

puh, heute ist so schönes Wetter 🙂 Man möchte lieber draußen in der Sonne liegen und ein kühles Getränk zu sich nehmen.

Aber ich bin gerade schnell mal rein, um mit euch über das heutige Thema zu sprechen. Sich das Leben nehmen..

Also ich muss sagen, dass ich noch nie wirklich in der Situation war, wo ich daran gedacht hätte. Okay, mir geht es auch nicht immer gut. Das wäre ja unnormal. Aber trotzdem habe ich nie soweit gedacht.

In der Schule war ich eher schüchtern, hatte nur wenige Freunde. Und dann wurde ich von einem Teil von ihnen übel verarscht. Ich will da jetzt nicht ins Detail gehen, aber ich habe mich wirklich sehr hintergangen gefühlt. Das war vielleicht schon ein Moment, wo ich gedacht hab, dass es keinen Sinn mehr hat. Aber genau in dieser Zeit habe ich neue Freunde gefunden und konnte mich durch sie von den alten Freunden abkapseln und bin zu dem Mensch geworden, der ich jetzt bin: freundlich, offen, immer ein Lachen auf dem Gesicht. Aber natürlich denke ich trotzdem noch viel nach, mache mir vielleicht auch zu viele Gedanken.

Wie geht es euch? Hattet ihr mal einen Moment in dem ihr dachtet, dass ihr auf dieser Welt nichts mehr zu suchen habt?
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir davon erzählt 🙂

Jetzt wünsche ich euch einen schönen restlichen Freitag und einen super Auftakt ins Wochenende!

Eure nana-fkb ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tag 5: Eine Zeit, wo du daran dachtest, dein Leben zu beenden

  1. Pingback: 30Tage Blog Challenge – Zusammenfassung | nana-fkb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s