Meine Lese-Rückblicke für Mai 2015

Hallo meine Lieben,

ich weiß, ich bin etwas spät dran. Aber wie sagt man so schön: besser spät als nie ;)

Da ich hier noch relativ neu bin, habe ich den Zeitpunkt etwas verpasst meine Bücherliste von Mai zu veröffentlichen. Das möchte ich jetzt hiermit tun :)

Sieben beste Tage – Tim Boltz

Narbenkind – Erik Axl Sund

Schattenschrei – Erik Axl Sund

Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde – Jan Ellison

Hab ich selbst gemacht – Susanne Klingner

Zu der Trilogie von Erik Axl Sund werde ich nochmal eine separate Rezension schreiben. Die folgt also in den nächsten Tagen (oder Wochen :-D )

Insgesamt habe ich also 5 Bücher gelesen, das sind 1955 Seiten. Klingt doch gar nicht mal so wenig :-D

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag! Genießt das Hammer-Wetter

Eure nana-fkb <3

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Meine Lese-Rückblicke für Mai 2015

Hinweis: Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie Sich mit der in der Datenschutzerklärung erwähnten Datenspeicherung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s