Der Sommer ist da :)

Hallo ihr Lieben,

wie ihr in der Überschrift schon sehen könnt: es geht um den Sommer! Klar, wir hatten vor 2 Wochen ungefähr schon einige schöne Sommer-Tage, aber irgendwie ist es für mich erst jetzt so richtig Sommer.

Und in dieser Zeit überlegt man dann natürlich auch, was man leckeres essen und trinken kann. Deshalb habe ich gestern beim EInkaufen eine Honigmelone in den Einkaufswagen gelegt. Und vorhin direkt schon aufgeschnitten. Ich liiiiebe Honigmelonen!

wpid-collage_20150718160121193.jpg

Meine Eltern haben mir die Tage auch Kirschen aus dem eigenen Garten vorbeigebracht. Hach ich liebe es, wenn man die eigenen Sachen ernten und verzehren kann!

wpid-20150718_162805.jpgAußerdem hab ich mir in den letzten Jahren angewöhnt, in den Sommermonaten Minz-Wasser zu trinken. Einfach frische Minze aus dem Garten waschen (oder frisch im Laden kaufen), in ein Gefäß machen und Wasser dazu geben. Dann alles über Nacht in den Kühlschrank. Es ist wirklich super erfrischend! Manchmal kommt noch eine Zitronen-Scheibe dazu, um noch eine andere Geschmacksrichtung dazu zu haben.

wpid-20150718_162751.jpgVon meiner Oma habe ich letzte Woche auch Himbeeren aus dem Garten mitgebracht. Die sind aber schnell aufgeputzt gewesen 😉

Bei den warmen Temperaturen bin ich eigentlich auch selten richtig hungrig. Also ich hab zwar Hunger, bin aber dann auch sehr schnell satt und in den meisten Fällen würde auch einfach Obst reichen. Wie ist das denn bei euch? Was esst und trinkt ihr bei den warmen Temperaturen richtig gerne?

Ich wünsche euch ein tolles und sonniges Wochenende!

Eure Sandra ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s