Unter die Arme greifen

Hallo meine Lieben,

ich bin wieder aus meinem „Verwandte besuchen“-Urlaub zurück 😉 Es war wie immer sehr schön und toll, alle zu sehen. Das passiert leider viel zu selten. Aber umso schöner ist es dann!

Heute möchte ich euch erzählen, wie es mit meiner Hilfe für die Flüchtlinge weitergeht. Ich hatte vor einer Weile schon gesagt, dass in unserer Kleinstadt neben den normalen Sachspenden auch andere Hilfe gesucht wird.

fluechtlinge-willkommen-logo

Deshalb findet heute eine AG zum Thema „Deutsch lernen“ statt. Da werde ich heute Nachmittag nach der Arbeit hingehen und hoffe, dass ich den Leuten dort unter die Arme greifen kann.

Neben dieser AG habe ich mich noch für Kinderbetreuung eingetragen. Mal sehen, wann es dabei mehr Informationen gibt. Wir sind hier ja nur eine kleinere Stadt und man merkt schon, dass die Helfer das nur ehrenamtlich machen. Im Moment wirkt es noch sehr unstrukturiert. Aber die Treffen sollen nach und nach eine Struktur herstellen, sodass die Hilfe ein „Selbstläufer“ werden wird.

Ich bin auf jeden Fall schon gespannt, wer heute Nachmittag alles dabei ist und wie die Hilfe dann genau aussehen wird!

Macht ihr denn etwas für die Flüchtlinge in eurem Städten? Gibt es dort auch AG’s oder ähnliches? Ich freue mich auf euren Input. Vielleicht kann man sich ja auch immer mal austauschen, damit jeder neue Impulse bekommt!

Eure Sandra ❤

Advertisements

2 Gedanken zu „Unter die Arme greifen

  1. Ich finde es großartig was du und euer Ort soviel für die Flüchtlinge tuen.
    Ich selbst habe bis jetzt nur Sachspenden abgegeben. Ehrenamtlich wollte ich mich auch betätigen, aber da sind so viele, dass andere Dinge untergehen. Daher betätige ich mich jetzt anders sozial, wo grade Hilfe gebraucht wird.
    LG Nicky

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s