Frohes neues Jahr – Rückblick und Ausblick

Meine Lieben,

nun ist das Jahr schon (fast) wieder vorbei. Verrückt, wie schnell die Zeit vergangen ist. Mir ging das einfach etwas zu schnell. Aber sagen wir das nicht jedes Jahr? 😀

2305182_Sylvester2

Ich möchte euch ganz lieb danken, dass ihr mich hier in meinen ersten Monaten so toll begleitet habt! Das bedeutet mir unglaublich viel. Auch wenn ich diesen Blog erst seit Mai 2015 führe kommt es mir doch so vor, als wärt ihr schon viel länger Teil meines Lebens. Dieser Blog und ihr, liebe Freunde, habt mir in den letzten Monaten wirklich viel gegeben. Auch wenn es durch private Probleme in den letzten Wochen etwas ruhiger um mich geworden ist, seid ihr trotzdem da gewesen, habt nette Worte für mich bereit gehalten und dafür möchte ich euch nochmal danken ❤ Ich hätte niemals gedacht, dass sich das hier so entwickelt. Aber ich bin wirklich froh darüber 🙂

Ich werde morgen gemeinsam mit Freunden einen ruhigeren Abend verbringen, wir werden Raclette essen und einfach Spaß haben. Darauf freue ich mich schon sehr 🙂 Was ihr macht, habe ich ja von einem Großteil schon bei meinem Adventskalender-Tag erfahren. Aber falls sich was geändert habt, erzählt mir gerne was ihr vor habt 🙂

Und tagsüber werde ich anfangen, meine neue Wohnung zu renovieren. Ich habe heute nämlich die Schlüssel bekommen *juhuuu* Ich freue mich schon so wahnsinnig auf diese neue Zeit. Das könnt ihr euch gar nicht vorstellen 😀 Nächste Woche habe ich noch Urlaub, sodass ich die Zeit zum Renovieren und Einräumen richtig nutzen kann. Ich hoffe, es klappt alles so wie erhofft. Aber ich bin guter Dinge 😉

Erstellt ihr eigentlich Vorsätze für das kommende Jahr? Wenn ja, was habt ihr denn so vor? 🙂 Sorry, ich bin neugierig 😀

Ich mache das eigentlich nicht wirklich. Habe mir nur ein paar Kleinigkeiten vorgenommen. Unter anderem möchte ich eine Art Tagebuch über alle wichtigen Dinge in meinem Leben führen. Auch Kleinigkeiten, die passieren. Diese Idee habe ich von der tollen Saskia. Nochmal danke dafür ❤

Außerdem möchte ich eine Art Bücher-Tagebuch führen, wo ich alle gelesenen Bücher mit kurzen Stichworten, Seitenzahl etc. aufführe.

Ich hoffe, ich kann beide Sachen gut umsetzen und höre nicht schon im Februar wieder auf damit 😀 So ist das nämlich oft, wenn ich mir etwas vornehme.

Und mein letzter Vorsatz: glücklich sein und das Leben genießen. Klingt komisch, nehme ich mir aber einfach mal vor 😀 Nach vorne blicken ist immer das Beste!

Kommt gut ins neue Jahr 2016 🙂 🙂

Eure Sandra ❤

P.S.: meinen offiziellen „WordPress-Rückblick“ findet ihr HIER.

Advertisements

3 Gedanken zu “Frohes neues Jahr – Rückblick und Ausblick

  1. Liebe Sandra,
    ich hole nach, was ich in den Feiertagen alles nicht gelesen habe… es waren so zu sagen Weihnachtsferien offline… Ich hoffe die Renovierungen gehen gut voran oder neigen sich gar dem Ende (das werde ich wahrscheinlich schlauer, wenn ich weiter lese). Ich bin gespannt, ob dir dein Vorhaben, ein Tagebuch zu führen, gelingt. Um deine Neugier ein bisschen zu stillen, verrate ich dir meinen Jahresvorsatz: endlich einen Reisepass anzuschaffen und mal aus der Schengen-Zone herauszukommen. Bei deinem letzten Jahresvorsatz wünsche ich dir gutes Gelingen! Hab ein glückliches neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Natalia

    Gefällt 1 Person

  2. Also ich feier Silvester doch nicht alleine, sondern mit einerFreundin, die gleich kommt, damit wir noch einkaufen können und dann wird eine DVD nach der Anderen reingeschmissen! 😀 High School Musical wird auch dabei sein.. einfach des Spaßes Willens 😀 😀
    Und dieses Jahr habe ich tatsächlich „Vorsätze“ bzw. eigentlich eher Pläne:
    1. Abitur bestehen
    2. Au Pair Jahr in Australien (hab gerade alle Unterlagen auf dem Schreibtisch liegen…puhh da kommt noch einiges an Arbeit auf mich zu…)
    3. mein Blog ein ganzes weiteres Jahr und länger am Leben erhalten
    4. Bücher-Tagebuch beibehalten 😛
    …ihc glaube das sind so die wichtigsten Sachen… achsomeine beste Freundin und ich haben gestern festgelegt noch diese Ferien einen kleinen Roadtrip an die Nordsee zu machen 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s