Rezension „Henrietta, mein Geheimnis – Maja Hjertzell“

rezension

Hallo meine Lieben,

endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Diese Woche war leider sehr turbulent und traurig. Aber heute gibt es die Rezension zu „Henrietta, mein Geheimnis“ von Maja Hjertzell. Ich habe es bei Lovelybooks gewonnen und dort bei der Leserunde mitgemacht. Erschienen ist das Buch beim Kosmos-Verlag. Vielen herzlichen Dank 🙂

2016-04-29 19.12.47

Klappentext:
„Plötzlich entdecke ich sie. Das versetzt mir einen Stich, tut sogar richtig weh, irgendwo in den Tiefen meines Brustkorbs. Gleichzeitig fühlt es sich an, als hätte mir jemand einen harten Schlag in die Magengrube versetzt, und ich ringe nach Luft. Ist das Liebe?“ Möwe ist heimlich in Henrietta verliebt, traut sich aber nicht an sie heran. Doch wenn man zu viele Chancen ungenutzt vorbeiziehen lässt, ist es vielleicht irgendwann zu spät. Beinahe macht Möwes Schüchternheit alles zunichte, aber schließlich siegt doch noch die Liebe und die Leser erwartet ein Ende, das niemand vorhersehen konnte.

Meine Meinung:
Das Buch handelt von der großen Liebe. Möwe hat sich unsterblich in Henrietta verliebt. Doch er ist viel zu schüchtern, um ihr seine Gefühle zu zeigen. Und genau da liegt für mich das Problem: er heult die ganze Zeit rum, dass er ihr seine Gefühle nicht zeigen kann. Erdreht sich im Kreis, kommt nicht voran und beschwert sich die ganze Zeit. Es war leider sehr nervenaufreibend, das die ganze Zeit über zu lesen. Und schade, weil die Story und vor allem das Ende sehr gut waren. Nur hat mir leider die Umsetzung nicht gefallen. Die Charaktere hatten für mich keine Tiefe, Möwe ist mir einfach zu unausgereift und ich kann mir (fast) nicht vorstellen, dass sich jemand wirklich so verhält. Er zweifelt nur an sich, aber auch an Henrietta als Person. Und das macht es für mich einfach zu extrem. Ich kann bzw. möchte hier nicht zu sehr ins Detail gehen, aber mich hat das Buch leider sehr enttäuscht. Einzig das Ende war sehr überraschend (ein kleiner Lichtblick des Buches) und hat meine Stimmung beim Lesen ein wenig gehoben.

Ich vergebe deshalb nur 2-Sterne_4c

Habt ihr das Buch zufällig gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen?

Eure Sandra ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s