Tag 4 vom 31 Bücher TAG

challenge_logo

Ein Buch, bei dem Du der Protagonistin am liebsten eine reingehauen hättest

Ich schaue auf meine Armbanduhr. Es ist zwanzig Minuten her, seit er [Willem, Anm. d. Autors] in den Speisewagen gegangen ist. Unser Zug hatte den Bahnhof noch nicht verlassen. Er könnte schon vor der Abfahrt mit diesen Mädchen zusammen ausgestiegen sein. Oder an der letzten Haltestelle. Vielleicht war es das, was sie zu ihm gesagt haben: „Warum lässt du diese langweilige Amerikanerin nicht sitzen und hängst lieber mit uns ab?“
[…]
Mit mir nach Paris zu fahren war wie eine Art Impulskauf, wie wenn man vor der Kasse im Supermarkt noch schnell irgendein Teil nimmt und erst draußen feststellt, was für einen Mist man gekauft hat. Dann kommt mir ein neuer Gedanke: Angenommen, das ist alles Teil eines Plans? Suche die naivste Amerikanerin, die du finden kannst, locke sie in einen Zug, lass sie allein und schicke sie… Keine Ahnung wohin… Zu einer kriminellen Bande, die sie versklavt?

IMG_0001

Allyson aus „Nur ein Tag“ von Gayle Forman (Fischer Verlag)

Advertisements

7 Gedanken zu “Tag 4 vom 31 Bücher TAG

  1. Huhu,

    hab da Buch noch nicht gelesen und deswegen auch nicht was genau du dazu geschrieben hast. Denn eigentlich wollte ich es noch lesen oder hatte es zumindest mal vorgemerkt. Aber jetzt weiß ich nicht ob es was für mich ist.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s