Tag 18 vom 31 Bücher TAG

challenge_logo

Ein Buch, das Du auf keinem Fall Deiner Mutter geben würdest

Anna und ihr Mann Harald erleben den Alptraum aller Eltern: Während eines Toscana-Urlaubs verschwindet ihr Kind spurlos. Die Suche der Polizei verläuft ergebnislos und sie müssen ohne ihren Sohn Felix nach Hause fahren. Zehn Jahre später kehrt Anne an den Ort des Geschehens zurück, um herauszufinden, was damals passiert ist. Sie ahnt nicht, wie nah sie dem Täter kommt – und er ihr.

2016-05-17 20.57.11

Advertisements

2 Gedanken zu “Tag 18 vom 31 Bücher TAG

  1. Uhhhh… tut mir Leid wenn du dass Buch mochtest, aber für mich klingt dass leider so nach 0815-Thriller 😦

    Ich habe aber festgestellt, dass im Bereich Thriller alles möglich ist. Zumindest im Grade der Brutaliät, die Handlungen beschränken sich ja meist auf. drei Szenarien aber die Brutalität mancher Bücher grenzt quasi an einem Dschungel wohingegen andere in der Wüste zu leben scheinen…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s