[Serienvorstellung] Nachtrag zu O.C. California

Hallo meine Lieben,

am Samstag habe ich euch meine Liebe zu O.C. California vorgestellt. Dabei ist mir ein kleines Missgeschick passiert. Ich habe nämlich ganz vergessen, euch meine eigene Meinung dazu nochmal deutlich zu machen. Aber gut, es war mein erster Beitrag zu diesem Thema. Also habt bitte ein Nachsehen 😀 HIER findet ihr also den ersten Teil des Beitrags.

Wie ich im vorherigen Post schon recht deutlich gemacht habe, habe ich diese Serie einfach geliebt. Und auch 10 Jahre später (OMG wie alt bin ich eigentlich :-O ) kann ich sie mir immer wieder anschauen. Und bei einigen (vielen) Szenen eins zu eins mitsprechen 😀 Da ist mein Talent total gut ausgeschöpft 😀

Nein aber grundsätzlich gibt es viele Faktoren, warum diese Serie mein All Time Favorit ist:

  • Seth Cohen (gespielt von Adam Brody) ist einfach der Oberhammer. Er haut so viele lustige und ironische ( ❤ ) Sprüche raus. Ich liebe es einfach. Mit Ironie und Sarkasmus kann man mich eigentlich immer überzeugen. Hier mal ein kurzer Einblick, wobei das aus dem Zusammenhang gerissen wahrscheinlich für „Unwissende“ nicht so lustig ist. Ich muss allerdings direkt schon wieder grinsen weil ich ihn direkt vor mir sehe:

    Ja schon klar. Ich bin ja hier nur der Pausenclown.

    Wisst ihr was ich träume, wenn ich von Thanksgiving träume, was ziemlich oft vorkommt ? Ich träume, dass ich soviel leckere Sachen esse, dass mein ganzes Blut in den Magen rauscht und ich noch bei Tisch ohnmächtig werde. Bitte verweigert mir das nicht!

  • Sandy Cohen (gespielt von Peter Gallagher) ist meine zweitliebste Figur. Auch er ist einfach super. Sehr sympathisch gespielt und man möchte ihn am liebsten nur knuddeln. Ja ich weiß, er ist alt 😀 Aber er spielt einen tollen Vater, der sich immer für seine Söhne einsetzt, sich um sie sorgt und sie unterstützt. Was will man mehr? Von ihm scheint Seth seinen Humor zu haben. Die beiden zusammen sind einfach unschlagbar. Auch hier ein paar Zitate:

    Kirsten (am Telefon) „Keinen Koriander, mein Vater hast Koriander.“
    Sandy: „Man bringe mir Koriander.“

    Seth:“Ryan, du musst dir nur die eine Frage stellen: Ist sie deine Freundin oder ist sie deine Tante?“
    Sandy:“Ah ja, die uralte Frage.“

  • Wie ich schon im letzten Beitrag gezeigt habe, spielt Musik in dieser Serie eine große Rolle. Ich finde das super. Ich habe die Soundtracks auch hier zu Hause, höre sie mir immer wieder gerne an und habe zumindest bei einem Großteil der Lieder direkt auch die Szene aus der Serie vor Augen. Einfach toll
  • Viele Fans sind von der letzten Staffel der Serie nicht begeistert, da eine der Hauptcharaktere (ich sage jetzt mal nicht, wer es ist) nicht mehr dabei ist. Auch ich war anfangs sehr skeptisch und habe unbewusst immer wieder gehofft, dass die Person nochmal auftaucht. Doch trotzdem habe ich mich an die neue Situation schnell gewöhnt und mag diese Staffel mittlerweile fast so sehr wie die ersten drei Staffeln. Vom Inhalt her hat sie sehr viele Überraschungen parat. Das liebe ich. In dieser Staffel passieren wirklich unglaublich viele Sachen. Aber das macht sie für mich umso besser. Vor allem merkt man hier, wie sich die Charaktere in den letzten Jahren entwickelt haben, wo sie hinwollen und was ihnen wichtig ist. Das ist super.

Wo ich gerade meine Zitate durchschaue – ja, ich habe wirklich eine Datei mit Film – und Serienzitaten 😀 – überlege ich gerade, ob ich parallel zu dieser neuen Rubrik einfach auch immer mal ein paar Zitate raus haue. Hättet ihr da Interesse dran?

Eure Sandra ❤

 

Advertisements

3 Gedanken zu “[Serienvorstellung] Nachtrag zu O.C. California

  1. Pingback: [Update] Was beschäftigt mich momentan? – Nana – Der Bücherblog

  2. Oh mein Gott, ich liebe O.C California! Ich habe es auch vor etwa 10 Jahren das erste Mal gesehen und fand es damals schon großartig, aber als ich es letztes Jahr erneut geschaut habe, hat mich die Serie einfach umgehauen. O.C California gehört definitiv zu meinen Lieblingsserien.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s