Vorstellung Flow Magazin

Hallo meine Lieben,

ich habe letztens ja die neue Challenge [Flow Challenge] begonnen und in dem Zuge dachte ich mir, dass ich euch dieses Magazin mal vorstellen werde. Den Link zu den beiden ersten Challenges findet ihr übrigens HIER und HIER.

20160620_190143.jpg

Ich habe die Flow vor über einem Jahr „kennengelernt“. Und war direkt mehr als begeistert. Sie unterscheidet sich doch wirklich sehr von anderen normalen Magazinen. So geht es in de Flow um Themen wie Achtsamkeit, Inspiration oder auch Psychologie. Was mich aber von Anfang an richtig begeistert hat, sind die tollen Illustrationen in den Ausgaben. Alles ist mit so viel Liebe gestaltet und man merkt sofort, dass die Mitarbeiter/innen für dieses Magazin brennen.

Jede Ausgabe steht unter einem bestimmten Motto und um dieses Motto herum ist das Heft vollgepackt mit tollen Artikeln, Ideen, Meinungen etc. Natürlich gibt es auch hier Rubriken, die in jeder Ausgabe vorkommen. So gibt es in jeder Ausgabe die „Was machst du gerade?“-Rubrik. Auf wenigen Seiten werden drei Personen kurz vorgestellt und gefragt, was sie gerade machen.

Auf dem Cover ist immer ein anderes Motiv dargestellt. Was aber immer gleich ist: jede Ausgabe ziert ein Zitat von bekannten Dichtern und Denkern.

Richtig schön sind außerdem die Papier-Extras, die in jeder Ausgabe dabei sind. Normalerweise gibt es immer zwei verschiedene Extras. Mich erinnert das irgendwie immer wieder an meine Jugend und Kindheit, da damals in den Zeitschriften auch immer Extras dabei waren. Aber inhaltlich sind sie gar nicht zu vergleichen 😀 Denn auch in den Extras klingt das Motto der Flow immer mit: sei es ein Tageskalender für das gesamte Jahr mit täglichen Sprüchen, das 1000-Fragen-Büchlein, was ich in meiner Challenge nutze oder Poster mit schönen Motiven und Sprüchen. Alles schreit geradezu: nimm dir Zeit für dich, lebe jeden Augenblick, nutze den Tag.

Alles in allem ein wirklich tolles Magazin. Ich habe es übrigens im Abo, verpasse also keine Ausgabe 😉 Aktuell kommt das Magazin 8x im Jahr raus. Die Zeitschrift ist zwar etwas teurer als so manches anderes Magazin, aber ich bin der Meinung, dass die Flow ihren Preis durch den Inhalt und die liebevolle Gestaltung mehr als rechtfertigt!

Falls ihr noch ein bisschen mehr erfahren wollt, dann schaut einfach auf der Website www.flow-magazin.de/ oder auch bei Facebook mal vorbei. Dort gibt es auch immer wieder Neues zu entdecken!

Advertisements

7 Gedanken zu „Vorstellung Flow Magazin

  1. Pingback: FLOW Challenge #2 | lifewithsaskia

  2. Pingback: FLOW Challenge | lifewithsaskia

  3. Ach ich seh grad, beim Flow Shop, da gehört „Schöner Wohnen“ auch quasi dazu. Zumindest stehts auch in der Leiste hihi. Das liest meine Mama öfters 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s