[Flow Challenge] #8

picsart_06-08-07-13-13

Hallo meine Lieben,

heute gibt es mal wieder einen Beitrag zur Flow Challenge. Wenn ihr nochmal erfahren wollt, wie ich zu dieser Challenge gekommen bin, dann schaut euch meinen ersten Beitrag dazu an.

Es freut mich immer wieder aufs Neue, die Beiträge zu schreiben und eure Antworten zu lesen. Also macht gerne wieder alle fleißig mit 🙂

  1. Kannst du gut Geschichten erzählen?
    Nein, das kann ich eigentlich überhaupt nicht gut 😀
  2. Wem gönnst du nur das Allerbeste?
    Meiner Familie, meinen Freunden und allgemein meinen liebsten Menschen im Leben.
  3. Was hast du zu deinem eigenen Bedauern verpasst?
    Im Nachhinein bereue ich es, dass ich nach dem Abi nicht als Au-Pair nach Amerika gegangen bin. Ich hatte es sehr lange überlegt. Habe dann aber die 12. Klasse wiederholt und war der Meinung, dass ich dann für das Au-Pair-Jahr keine Zeit mehr habe. Im Nachhinein ärgere ich mich sehr darüber. Das wäre eine schöne Erfahrung gewesen, die ich jetzt doch sehr vermisse.
  4. In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten?
    Ach das kommt ganz auf meine Laune, die Situation und natürlich das Wetter an. Im Sommer trage ich gerne luftige Kleidung. Aber im Winter habe ich lieber gemütliche Sachen ein, am besten kombiniert mit einem schönen dicken Pulli. Bei schöneren Anlässen trage ich natürlich auch gerne Kleider 🙂
  5. Würdest du gerne zum anderen Geschlecht gehören?
    Ähm nein, das muss nicht unbedingt sein 😀 Ich bin eigentlich ganz zufrieden so wie es gerade ist.
  6. Wer nervt dich gelegentlich?
    Der ein oder andere Arbeitskollege :-p
  7. Wie ist dein Gemütszustand üblicherweise?
    Ich bin eigentlich normalerweise sehr gut gelaunt. Wenn ich aber schlecht geschlafen bin, brauche ich morgens eine Weile, bis es mit der Laune wieder wird.
  8. Arbeitest du gern im Team oder lieber allein?
    Ach das kommt ganz drauf an. Im Team kann man sich sehr gut ergänzen und austauschen. Aber manche Sachen arbeite ich lieber schnell alleine durch.
  9. Denkst du intensiv genug über das Leben nach?
    Ich mache mir eigentlich immer sehr viele Gedanken 😀 Manchmal zu viele. Aber ich denke, dass sich das trotzdem im Rahmen hält.
  10. Bist du gern allein?
    Ach auch hier kommt es darauf an, was so los ist. Grundsätzlich ist es aber so, dass ich nicht 24/7 Menschen um mich herum haben muss. Mal ein paar freie Stunden sind schon sehr schön 🙂

Ich freue mich auf jeden Fall, wenn ihr bei dieser Challenge mitmacht. Kopiert mir den Link dann gerne in die Kommentare. Dann schaue ich bei euch vorbei 🙂

Eure Sandra ❤

Advertisements

20 Gedanken zu “[Flow Challenge] #8

  1. Pingback: Flow Challenge # 5 | Tempest

  2. Pingback: Flow-Challenge #8 – colours & darkness

  3. Pingback: [Flow Challenge] #8 | Ich lese

  4. Pingback: Flow Challenge #8 – Buecherjase

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s