[Serienvorstellung] One Tree Hill

Hallo meine Lieben,

nach längerer Zeit gibt es heute mal wieder eine Serienvorstellung von mir. Wenn ihr die vorherigen Serienvorstellungen verpasst habt, dann schaut HIER vorbei.

Wie ihr im Titel schon sehen könnt, geht es heute um die Serie One Tree Hill. Kennt ihr die Serie? Oder ist sie ganz neu für euch? Es gibt insgesamt 9 Staffeln. Die letzte Folge wurde 2012 ausgestrahlt.

Kurz zum Inhalt:

Die Serie spielt in dem fiktiven Ort Tree Hill in North Carolina und dreht sich um die Halbbrüder Nathan und Lucas Scott, die am Anfang der Serie nichts gemeinsam haben außer denselben Vater und die Liebe zum Basketball. Doch im Laufe der Staffeln entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den Beiden. Nicht zuletzt geschürt durch den Hass auf den gemeinsamen Vater. In den ersten vier Staffeln geht es um die Highschool Zeit der Protagonisten. Um Liebeleien, Intrigen und Basketball. Wir lernen neben Nathan und Lucas die restlichen Charaktere kennen und erleben gemeinsam die Highschool mit all ihren Ups and Downs. Nach der vierten Staffel gibt es einen Zeitsprung von vier Jahren. In den folgenden Staffeln merkt man, wie erwachsen die Charaktere in den Jahren geworden sind und können verfolgen, wie sie langsam aber sicher Fuß fassen in der Welt.

Meine Meinung:

Ich habe die Serie erst relativ spät entdeckt. Ich glaube 2008 ungefähr. Da lief sie schon einige Jahre. Trotzdem hat mich das Fieber dann direkt gepackt und ich habe mir relativ schnell die DVD’s zur Serie gekauft. Und dann gab es kein Halten mehr 😀 Den ersten Teil der Serie, der in der Highschool spielt, war teilweise doch sehr teeniehaft, aber trotzdem sehr unterhaltsam. Mir haben aber die Staffeln nach dem Zeitsprung besser gefallen. Es hat sich nicht mehr alles um Basketball gedreht oder um (typische) Eifersüchteleien auf der Highschool. Die Serie hat einen unglaublichen Tiefgang bekommen, behandelt vor allem ernste, aber auch alltägliche Themen, die man durchläuft, wenn man erwachsen wird.

Mittlerweile habe ich die Serie 3 oder 4 mal durchgeschaut und bin jedes mal von neuem begeistert über die Entwicklungen der Charaktere. Besonders durch den Zeitsprung hat man einen sehr guten Einblick in die Leben der Protagonisten und welchen Einfluss Entscheidungen in der Vergangenheit auf die Zukunft haben.

Wer spielt mit? Wen kennt man aus anderen Medien?

Ein großer Schwerpunkt in der Serie ist neben dem Basketball die Musik. Vor allem in den ersten Staffeln treten immer wieder bekanntere Künstler auf. Neben Gavin DeGraw, der auch die Titelmusik zur Serie beisteuerte, gibt es Auftritte von Jimmy Eat World, Sheryl Crow, Angels and Airwaves und mehrere Auftritte von Fall out Boy. Pete Wentz, der Bassist von Fall out Boy, spielt außerdem in einigen Folgen eine Nebenrolle.

Doch auch Bethany Joy Lenz, die in der Serie die Haley spielt, ist vielen Musikliebhabern ein Begriff. Denn nicht nur in der Serie ist das Singen ihre Leidenschaft. Auch im richtigen Leben dreht sich fast alles um die Musik. Kein Wunder also, dass einige Lieder aus der Serie von ihr sind.

Tyler Hilton, der in der Serie mehrere Staffeln lang Chris Keller gespielt hat, ist auch im wirklichen Leben Musiker. So ist es kein Wunder, dass er in der Serie immer wieder an der Seite von Haley auf der Bühne oder im Studio steht. Auch er hat einige Lieder zum Soundtrack beigetragen.

Neben Lenz gibt es eine weitere Sängerin am Set. Nämlich Jana Kramer, die ab der 7. Staffel als Alex ein fester Bestandteil der Crew ist. Sie ist eine bekannte Countrysängerin und hat, genauso wie Lenz, einige Lieder zum Soundtrack der Serie beigesteuert.

Chad Michael Murray, der in der Serie Lucas spielt, ist einigen von euch wahrscheinlich als Tristan aus Gilmore Girls bekannt. Doch er hat auch in einigen Filmen mitgespielt, wie z.B. Freaky Friday, Cinderella Story und Home of the Brave.

Hilarie Burton, die in der Serie Peyton spielt, kennt man unter anderem aus der Serie White Collar, in der sie drei Staffeln lang Teil des Teams war. Bei One Tree Hill hat sie bis zur 6. Staffel mitgewirkt. Außerdem hatte sie einen Gastauftritt bei Grey’s Anatomy. Kleiner „Fan-Fact“: Sie ist mit dem Schauspieler Jeffrey Dean Morgan liiert, der den Grey’s Anatomy-Fans vor allem als Denny Duquette bekannt ist.

Sophia Bush ist wahrscheinlich diejenige, die am meisten durch die Medien geht. Seit 2014 spielt sie eine der Hauptrollen in der Serie Chicago P.D. Zwischendurch war sie in einigen Filmen und Serien zu sehen, unter anderem in Rache ist sexy, Chicago Fire oder auch The Hitcher, für den sie 2007 den Teen Choice Award als beste Schauspielerin erhält. Sie ist eine sehr engagierte Frau, wirkt unter anderem in einem Video gegen die Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Ehen mit, unterstützte Obama bei seinem Wahlkampf und führt mehrere Spendenaktionen für die Opfer der Ölpest im Golf von Mexico 2010 durch. Sie war während der One Tree Hill Zeit sowohl mit Chad Michael Murray liiert als auch mit Austin Nichols, der in der Serie den Julian spielte.

Austin Nichols, der in der Serie den Julian Baker spielt, ist wahrscheinlich den meisten Walking Dead-Fans bekannt. Dort spielt er seit 2015 den Spencer Monroe. Darüber hinaus ist er unter anderem bekannt durch den Film The Day after Tomorrow und die Serie Ray Donovan, in der er eine Nebenrolle spielt.

Robert Buckley, der in der Serie den Clay spielt, hat vor seiner Zeit bei One tree Hill in Lipstick Jungle mitgespielt. Außerdem ist er aktuell in einer der Hauptrollen in iZombie zu sehen.

Shantel VanSanten, die in der Serie die bezaubernde Quinn spielt, flitzt momentan in The Flash über die Mattscheiben. Vor ihrer Zeit bei One Tree Hill war sie unter anderem in Final Destination 4 zu sehen.


So, ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht zu sehr überhäuft mit Informationen 😀

Die Serie lohnt sich wirklich finde ich. Schaut sie euch an und erzählt mal, wie ihr sie findet 🙂

Eure Sandra ❤

Advertisements

16 Gedanken zu „[Serienvorstellung] One Tree Hill

  1. Pingback: Goldene Lesezeichnen 7: Nana mit ihrem Beitrag über One Tree Hill | Corlys Lesewelt

  2. Pingback: Bloggestöber 6: 10/11 2016 | Corlys Lesewelt

  3. Huhu,

    tolle Vorstellung. Ich liebe diese Serie. Allerdings find ich 2008 noch recht früh. Ich hab 2014 begonnen, aber mittlerwiele alle 9 Staffeln gesehen. Ich kannte die Serie vom Name her (meine Schwester hat sie öfter geguckt), aber ich selbst hab nie die Zeit gefunden mich näher damit zu beschäftigen. Erst 2014.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s