Zitate-Sammlung

20170103_213305

Hallo meine Lieben,

ich dachte, es wird mal wieder Zeit, euch ein paar schöne Zitate zu zeigen. Diesmal geht es aber nicht nur um ein bestimmtes Buch, sondern um eine Art Sammlung aus den letzten Büchern, die ich gelesen habe. Ich hoffe, dass euch einige der Zitate vielleicht dazu bewegen, das Buch auch zu lesen 🙂

Viel Spaß dabei!

Zwanzig Zeilen Liebe – Rowan Coleman

Er sagte, es ginge nicht anders, ich müsse unbedingt länger leben als er, weil er ohne mich nämlich nicht weiterleben könne, und darum bin ich weiter gejoggt – er hat mich also praktisch mit Mitteln der Romantik überredet.

Du hast mich nie hängen lassen oder verletzt. Du hast mich mehr zum Lachen als zum Weinen gebracht, und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass eine Frau sich viel mehr wünschen kann.

Er war ein wunderbarer Mann, viel zu gut für mich. Von Anfang an. Er hatte immer ein Lächeln im Gesicht, er strahlte immer so. Ich dachte damals, wenn so ein Mann mich liebt, dann wird er Sonne in jeden dunklen Winkel meiner Seele bringen.

Eines Nachts in Paris – Nicole Beisel

Sophies Hand ruht sanft auf meinem Oberarm. Die erste innige Berührung, seit wir uns kennen. Sie spendet Trost und schenkt mir einen Moment Ruhe. Sie schenkt mir Luft zum Atmen und licht zum Sehen. Ihre Augen halten meine fest in ihrem Bann, während ich versuche, zum tausendsten Mal meinen inneren Frieden zu finden.

Ich blicke hinaus in die langsam davongleitende Nacht und habe einen plötzlichen, wenn auch völlig verrückten Einfall. „Schenk mir eine Nacht.“ Wieder sieht sie mich an, als wäre ich der Irre und nicht ihr Verlobter. […] „Verbringe einen Abend und eine Nacht mir mir, hier inmitten von Paris. Lass uns Spaß zusammen haben und verrückte oder einfach nur schöne Dinge tun. Spazieren gehen, Essen gehen, Cocktails trinken, an der Seine sitzen.“ […] „Lass mich dir zeigen, wie schön das Leben sein kann, wenn man es mit den richtigen Menschen verbringt.“

Begin Again – Mona Kasten

Du bist nicht kaputt, Kaden. Bloß ein bisschen verbogen. Das ist nichts, was man nicht wieder hinbekommt.

Pretty Baby – Mary Kubica

„Wie viel kann man über einen anderen Menschen wirklich wissen?“


Eure Sandra ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s