[SuB den Sommer] Zusammenfassung

SuB Sommer
Design by: Freepik.com

Hallo meine Lieben,

wie schnell die Zeit einfach vergangen ist. Ich bin etwas geschockt. Die #SuBdenSommer – Challenge von Anna und Tabi ist Sonntag zu Ende gegangen und somit gibt es hier für euch heute meinen Rückblick und die Zusammenfassung meiner gelesenen Bücher. Meine Updates könnt ihr außerdem HIER nachlesen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen 🙂

Vorab: ich habe insgesamt neun Bücher und somit neun Aufgaben beendet, womit ich wirklich happy bin. Schließlich bin ich am Arbeiten und habe nicht damit gerechnet, in den 1,5 Monaten so viel Zeit zum Lesen zu finden. Aber irgendwie hat es doch geklappt und ich freue mich wirklich darüber.

Hier jetzt nochmal die Übersicht über die gelesenen Bücher und Aufgaben:

Aufgabe 3: Beende oder beginne endlich diese Reihe, die schon ewig auf deinem SuB schlummert.
Hier habe ich mich für den Auftakt der Green Mountain Reihe „Alles was du suchst“ von Marie Force entschieden. Das Buch und die Story haben mir wirklich gefallen. Auch wenn relativ schnell klar war, in welche Richtung sich das Buch entwickeln wird, fand ich die Geschichte und vor allem auch die Familie, die im Mittelpunkt steht, sehr charmant. Meine Rezension dazu findet ihr HIER.

Aufgabe 4: Lies ein Buch von einem Debüt Autor.
Die Entscheidung fiel auf das Buch „Liebe findet uns“ von J.P. Monninger. Ich habe es in relativ kurzer Zeit im Urlaub auf Kreta gelesen. Eine schöne Geschichte über einen Roadtrip durch Europa und – wie sollte es anders sein bei dem Titel – um die Liebe. Die Rezension dazu findet ihr HIER.

Aufgabe 5: Lasse die anderen Teilnehmer entscheiden, was du liest.
Hier ist die Entscheidung auf „Raum“ von Emma Donoghue gefallen und ich bin wirklich baff. Die Idee, solch eine Geschichte aus der Sicht eines Fünfjährigen zu schreiben, ist echt unglaublich und ich war mehrfach wirklich sprachlos beim Lesen.

Aufgabe 6: Lies das eine Buch aus einem anderen Genre auf deinem SuB.
Da ich normalerweise keine Gedichte oder Sammlungen von Liebesbriefen lese, passt das Buch „Liebesbriefe großer Männer. Band 1“ einfach perfekt in die Kategorie. Es war wirklich mal etwas anderes und vor allem auch sehr interessant, da neben den Liebesbriefen auch die Liebesgeschichten der Personen erklärt worden. Ein süßes Buch.

Aufgabe 9: Lies ein Buch, dass du auch rezensierst.
Hier habe ich mich für „Für immer und Amy“ von Tim Sohr entschieden. Es ist eine etwas andere Liebesgeschichte, in der vor allem die Vergangenheit eine große Rolle spielt. Meine Rezension findet ihr HIER.

Aufgabe 10: Lies ein typisches Sommerbuch.
Hier habe ich mich für „Manhattan Magic“ von Katrin Bongard entschieden. Es spielt mitten im Sommer in Manhattan und hat dadurch beim Lesen ein richtig schönes Sommergefühl freigesetzt.

Aufgabe 12: Lies ein Buch, das nicht 2017 erschienen ist.
Hier ist die Wahl auf „Opal“ von Jennifer L. Armentrout gefallen. Das Buch ist 2012 erschienen und der dritte Teil der Lux-Reihe.

Aufgabe 13: Lies ein Buch, das in einem anderen Land spielt.
Hier habe ich mich für „Während die Welt schlief“ von Susan Abulhawa entschieden. Das Buch spielt in Amerika, Isreal und Palästina, also eine bunte Mischung an Ländern. Eine wirklich bewegende Geschichte über die eigenen Wurzeln.

Aufgabe 14: Lies ein Buch, was du auf eine Empfehlung hin gekauft hast.
Bei dieser Aufgabe ist die Entscheidung auf „Feel again“ von Mona Kasten gefallen. Ich habe sehr viel Gutes von dem letzten Teil der Reihe gehört, habe selbst die beiden vorherigen Bände gelesen und mir dann dieses Buch besorgt. Meine Rezension dazu gibt’s HIER.


Nochmal ein herzlichen Dank an Anna und Tabi, dass sie diese Challenge auf die Beine gestellt haben und darüber hinaus auch noch zwei Lesenächte veranstaltet haben. Bei einer Nacht war ich auch dabei und es hat wirklich super viel Spaß gemacht. Danke dafür ❤ ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “[SuB den Sommer] Zusammenfassung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s