[Flow Challenge] #27

Hallo meine Lieben,

heute ist Sonntag und es gibt wieder einen neuen Flow-Beitrag :) Ich hoffe, ihr könnt dieses Wetter eingekuschelt auf dem Sofa verbringen, mit einem schönen Buch in der Hand :)
Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen!

Was wird dein nächstes Projekt?
Zum Einen geht es am Freitag und Samstag auf die Frankfurter Buchmesse. Ich freue mich schon so wahnsinnig darauf, einen Großteil der Blogger-Community wiederzusehen und mich mit ihnen auszutauschen. Außerdem bin ich ganz gespannt auf die Verlage. Dieses Jahr habe ich nämlich das erste Mal zwei Termine. Da freue ich mich schon drauf!
Ein weiteres Projekt ist das Nähen. Ich habe von meiner Oma im Sommer eine Nähmaschine bekommen und gehe aktuell zum Nähkurs. Das macht echt Spaß :)

Machst du häufig mehrere Dinge gleichzeitig?
Ja auf jeden Fall. Aktuell schreibe ich den Blogbeitrag und schaue nebenher Gilmore Girls. Bei mir läuft eigentlich immer eine Serie im Hintergrund, während ich andere Sachen mache.

Was liegt dir immer noch im Magen?
Aktuell noch das Essen von gestern Abend :-D Meine Großeltern und Eltern waren dieses Wochenende zu Besuch in München und gestern Abend waren wir beim Griechen. Super lecker, aber leider so viel, sodass ich jetzt immer noch mehr als satt bin.

Magst du es, wenn man sich um dich kümmert?
Oh ja, eigentlich schon. Vor allem, wenn ich krank bin. Da bin ich immer sehr froh, wenn ich mich zurücklehnen und nur gesund werden kann. Aber trotzdem sollte es nicht zu viel sein. Also der Grad von angenehm und too much ist sehr schmal :D

Wie würden dich deine Freunde beschreiben?
Da müsste man natürlich eher meine Freunde fragen ;-) Aber sie würden mich wahrscheinlich als hilfsbereit, lieb, freundlich und ein bisschen verrückt bezeichnen.

Glaubst du, dass Menschen die Zukunft vorhersagen können?
Ganz ehrlich: nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Sowas ist leider einfach etwas zu weit hergeholt meiner Meinung nach.

Was kannst du fast mit geschlossenen Augen tun?
Auf jeden Fall nachts den Weg vom Bett zur Toilette.

Auf welchem Platz in der Klasse hast du am liebsten gesessen?
Ich saß meistens in der Mitte.

Vermeidest du bestimmte Musik, weil du davon traurig wirst?
Nein, das mache ich nicht. Manchmal ist es auch ganz schön, traurige Musik zu hören ;-) Ab und an muss das einfach mal sein.

Bist du ein Mensch der Worte oder ein Mensch der Tat?
Das kommt ganz auf das Thema an. Bei manchen Dingen rede ich lieber, aber manchmal muss auch einfach mal direkt gehandelt werden.

8 Gedanken zu “[Flow Challenge] #27

  1. Liebe Sandra,
    es ist wiedermal interessant deine Antworten zu lesen. Oft muss ich auch schmunzeln, weil mir der Gedanke „ich bin auch so“ durch den Kopf huscht.
    Liebe Grüße
    Natalia

  2. Pingback: Flow – Stöckchen #24… – xypsilonzett

  3. Ich hatte meine Fragen/Antworten für die heutige Flow-Challenge schon vorgestern vorbereitet, da ich heute nicht zu Hause war. Deine Fragen gibt es dann wahrscheinlich nächsten Sonntag auf meinem Blog.

    Den Weg nachts finde ich auch im Dunkel. :-)

    LG Babsi

  4. Pingback: Flow Challenge #30 – pialalama.

Hinweis: Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie Sich mit der in der Datenschutzerklärung erwähnten Datenspeicherung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s