[Nominierung] Mystery Blogger Award

mystery-blogger-e1504454354754Hallo meine Lieben,

ich wurde vor einigen Wochen von der lieben Pascale zum Mystery Blogger Award nominiert. Vielen Dank dafür :) Ich mache natürlich gerne mit. Auch, wenn ich etwas spät dran bin. Den Award hat Okoto Enigma ins Leben gerufen. Schaut gerne auch bei ihr vorbei!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen :) Ich selbst werde in diesem Beitrag allerdings niemanden nominieren. 

DIE REGELN

  1. Put the award logo/image on your blog
  2. List the rules.
  3. Thank whoever nominated you and provide a link to their blog.
  4. Mention the creator of the award and provide a link as well
  5. Tell your readers 3 things about yourself
  6. You have to nominate 10 – 20 people
  7. Notify your nominees by commenting on their blog
  8. Ask your nominees any 5 questions of your choice; with one weird or funny question (specify)
  9. Share a link to your best post(s)

DREI DINGE ÜBER MICH

  1. Ich habe schon von klein auf komisches Essensgewohnheiten :-D Als Kind habe ich z.B. Mehl gegessen, Semmelbrösel oder auch rohe Nudeln. Letzteres mache ich auch jetzt noch manchmal :-D
  2. Ich war früher ein großer Kelly Family Fan (wer kennt sie eigentlich noch? :-D ). Ich hatte sogar einen dicken Ordner mit allen möglichen Postern, Artikeln oder auch nur kleinen Schnipseln über sie. Den Ordner habe ich damals von meiner Cousine „geerbt“, die die Kelly Family irgendwann nicht mehr „cool“ fand.
  3. Ich möchte mich ab 2018 ein bisschen besser organisieren und habe mir dafür ein Bullet Journal gekauft. Hier sollen sowohl mein Alltag als auch mein Bloggerleben behandelt werden. Ich bin gespannt, wie ich damit arbeiten werde :)

PASCALES FRAGEN

  1. Was ist dein Lieblingsfilm aus deiner Kindheit?
    Ich habe früher „In einem Land vor unserer Zeit“ geliebt und immer wieder gerne geschaut. Ich erinnere mich noch daran, dass ich ihn manchmal mit meinen Cousins geschaut habe.
  2. Wenn du mal wieder so richtig angekotzt bist und irgendwie alles gerade doof findest, was hilft dir dann am Meisten, um wieder glücklich zu sein?
    Wie hat Christina in Grey’s Anatomy zu Meredith gesagt? „Du musst es einfach raus tanzen“
    Shut Up and dance
    Das mache ich natürlich nur, wenn ich allein bin :-D
  3. Wenn du einen fiktiven Charakter, egal ob aus einem Buch oder aus einem Film oder einer Serie, persönlich treffen könntest, wer wäre es?
    Ich würde unglaublich gern Hermine treffen. Ich mag vor allem ihre Entwicklung innerhalb der Bücher. Sie wird zu einem treuen Freund und ist einfach unglaublich.
  4. Was möchtest du in deinem Leben noch lernen?
    Wie man auch mal nein sagt. Das finde ich unglaublich schwer und ich gebe meist zu schnell nach.
  5. Was ist das schönste Kompliment, dass du je bekommen hast?
    Besonders schön ist es, zu hören, dass man vermisst wird. Oder auch, dass man sich melden soll, wenn man zu Hause angekommen ist. Das sind zwar auf den ersten Blick nur Kleinigkeiten. Aber solche Sätze zeigen, dass man dem anderen wichtig ist. Und das ist einfach schön zu hören :)

DIE BELIEBTESTEN BLOGS

[Flow Challenge] 1000 Fragen an dich selbst

Zitate aus „P.S. Ich liebe dich“

Harry Potter und der Stein der Weisen – Schmuckausgabe

Eure Sandra <3

Advertisements

4 Gedanken zu “[Nominierung] Mystery Blogger Award

  1. Hallo liebe Sandra,

    es tut mir so Leid, dass ich mich jetzt erst melden kann, aber besser spät als nie oder?
    Danke fürs mitmachen und deine tollen Antworten :)

    Einen Land vor unserer Zeit fand ich früher auch total toll, ich habe vor allem den kleinen Flugsaurier gemocht.
    Hermine zu treffen, wäre wirklich richtig cool :)
    Ach ja, nein sagen ist manchmal gar nicht so leicht. Aber da meine Faulheit doch manchmal über meine Menschenliebe siegt, fällt mir das zum Glück gar nicht so schwer :D Ich wünsche dir viel Erfolg, in einem gesunden Maß auch mal Nein sagen zu können :*
    Diese Komplimente und Sätze höre ich auch besonders gerne, da wird mir immer gleich warm ums Herz :)

    Liebste Grüße

    Pascale

  2. Rohe Nudeln habe ich früher auch immer gegessen. Total gerne…..manchmal nasche ich sie auch heute noch…aber nicht mehr so oft.
    Aber Mehl…echt…witzig….was man so alles mag…;-)

Hinweis: Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie Sich mit der in der Datenschutzerklärung erwähnten Datenspeicherung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s