[Neuzugänge] Teil 3

Hallo meine Lieben,

nun liegen die Weihnachtsfeiertage auch schon hinter uns. Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Und das Jahr 2017 geht langsam aber sicher dem Ende zu. Auch, wenn ich zu Weihnachten keine neuen Bücher geschenkt bekommen habe, sind trotzdem noch einige neue Bücher bei mir eingezogen, die ich euch hier vorstellen möchte. Teil 1 und Teil 2 findet ihr verlinkt.

Jetzt viel Spaß :)

20171202_123744.jpg

Lucy Clarke – Das Haus, das in den Wellen verschwand [Piper Verlag]

Lana und ihre beste Freundin Kitty wagen das ganz große Abenteuer und verlassen ihre Heimat England, um auf Weltreise zu gehen. Unterwegs treffen sie auf eine Gruppe junger Globetrotter, die mit ihrer Yacht »The Blue« von den Philippinen nach Neuseeland segelt. Schnell werden die beiden jungen Frauen Teil der Crew, und es beginnt eine aufregende Zeit voller neuer Erfahrungen vor der traumhaften Kulisse der Südsee. Doch auch das Paradies hat seine Grenzen. Denn Lana und Kitty merken bald, dass an Bord nichts ist, wie es scheint. Und als ein Crewmitglied mitten auf dem Ozean spurlos verschwindet, kommen nach und nach die Gründe ans Licht, weshalb ihre Mitreisenden die Fahrt wirklich angetreten haben. [Quelle: Piper Verlag]

20171207_195029.jpg

J. K. Rowling – Harry Potter und der Gefangene von Askaban [Carlsen Verlag]

Diese illustrierte Ausgabe hat dieses Jahr der Nikolaus in meinen Schuh gelegt. Und ich habe mich wirklich wahnsinnig gefreut. Jim Kay illustriert so wunderschön! Ich habe die Ausgabe an den Weihnachtsfeiertagen angefangen und es liegen jetzt nur noch wenige Seiten vor mir!

20171128_171058.jpg

Kasie West – PS: Ich mag dich [Carlsen]

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. [Quelle: Carlsen]

20171119_150025.jpg

Aude le Corff – Das zweite Leben des Monsieur Moustier [Suhrkamp/Insel]

Als sie das Steinhäuschen an der bretonischen Küste zum ersten Mal betritt, weiß sie, dass sie angekommen ist: Es duftet nach Jasmin, ein Kakadu singt aus einer Voliere, und der Garten erscheint ihr als paradiesischer Ort. Hier wird die junge Pariserin in Ruhe ihre Romane schreiben können. Doch eines Tages steht plötzlich ein alter Mann in ihrem Wohnzimmer und spaziert mit größter Selbstverständlichkeit in den Werkzeugkeller und den Rosengarten.

Wer ist der ungebetene Gast, weshalb besitzt er einen Hausschlüssel, und was hat es mit seinen sonderbaren Besuchen auf sich? Nach und nach schafft es die junge Frau, ihn aus der Reserve zu locken: der Anfang einer ungewöhnlichen und berührenden Freundschaft. [Quelle: Suhrkamp/Insel]

2017-12-14 09.22.30.jpg

Katrin Bongard – Loving [Oetinger]

„Ich glaube, ich habe mich in dich verliebt“, sagt Luca leise und so erstaunt, als könnte er sich selber nicht glauben. Und mir geht es genauso, denn meine schwärmerischen Gedanken an ihn waren eine Sache, aber dies ist etwas anderes. Erwachsen. Magisch. Unausweichlich.
Das hätte Ella nie gedacht. Dass sie – die sich für Bücher und Buchblogs interessiert – sich ausgerechnet in den coolen Luca verliebt. Luca, den alle Mädchen für den tollsten Jungen der ganzen Schule halten. Und den sie bis vor Kurzem nur oberflächlich und arrogant fand. Doch bei einem Schulprojekt über Jane Austens Stolz und Vorurteil lernen sie sich besser kennen … Sich nicht zu verlieben – einfach unmöglich! [Quelle: Amazon]

20171119_150041.jpg

Kristin Hannah – Die Nachtigall [Aufbau]

Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt? [Quelle: Aufbau]

20171119_150209.jpg

Kirsten Wulf – Sommer unseres Lebens [KiWi]

Durch Zufall lernen sich Miriam, Hanne und Claudia im Sommer 1989 in Portugal kennen. Die drei 25-Jährigen freunden sich an und verbringen dort den Sommer ihres Lebens. Am Ende beschließen sie: Egal, was passiert – wenn wir 50 werden, treffen wir uns hier. Und plötzlich ist es so weit. Unfassbar. Aber wegen eines uralten Versprechens nach Portugal fahren? Sie haben nur noch wenig Kontakt und stecken alle drei tief im Alltag fest. Miriam hat Karriere in der Marktforschung gemacht und mit zwei Kindern, Mann und Au-pair einen bis auf die Minute getakteten Wochenplan, Hanne hat vier Kinder bekommen und ist alleinerziehend und Claudia führt ein Lokal am Elbstrand. Doch als Hanne sich meldet und auf das Wiedersehen drängt, brechen sie auf. Aber die Reise durch Portugal wird ganz anders als gedacht: Konfrontiert mit ihren Plänen und Träumen von damals, kommen lang gehütete Geheimnisse ans Licht – und am Ende stellt sich die Frage, ob der Sommer nicht ganz anders war, als sie alle dachten. [Quelle: KiWi]

20171119_151203.jpg

Marie NDiaye – Die Chefin: Roman einer Köchin [Suhrkamp]

Eine Frau aus bescheidenen Verhältnissen kann schließlich ein Restaurant in Bordeaux eröffnen und wird mit einem Stern ausgezeichnet. Welche Künste hat sie in der Küche gelernt und neu interpretiert? Wie ist sie also zur berühmten Chefköchin geworden? Im neuen Roman von Marie NDiaye, der überragenden Stilistin, werden solche Fragen gestellt, beantwortet – und damit zurückgewiesen. NDiaye nimmt den Leser mit auf eine biographische Erkundungsreise, die sich – aufgrund der Sprache, der rhythmischen Satzgebilde, dem Ausgreifen in alle Bedeutungsnuancen, der Verzögerung im Erzählablauf und durch die alles umfassende Bewegung der Sprache – in ein Erlebnis verwandelt. [Quelle Suhrkamp]


Kennt ihr eines der Bücher? Welches sollte ich hier denn unbedingt als Nächstes lesen? :)

Eure Sandra <3

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “[Neuzugänge] Teil 3

  1. Huhu!

    Mir kommt es auch immer noch unglaublich vor, dass es schon 2018 sein soll… :-)

    „Das Haus, das in den Wellen verschwand“ steht schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste! Bin mal gespannt, was du dann dazu sagen wirst.

    Die illustrierten Schmuckausgaben von Harry Potter will ich mir auch nach und nach holen, wie sie rauskommen. Die sind so schön, und man kann eh nie zuviel Harry Potter haben.

    „Das zweite Leben des Monsieur Moustier“ klingt sehr interssant, das Buch kannte ich noch gar nicht. :-)

    „Die Nachtigall“ will ich schon lange lesen, mal schauen, ob ich das 2018 auch wirklich gebacken kriege.

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt.

    LG,
    Mikka

    1. Liebe Mikka,
      ich werde „Das Haus, das in den Wellen verschwand“ tatsächlich als nächstes Buch lesen. Es liegt schon bereit und ich bin ganz gespannt!
      Ich drücke dir die Daumen, dass du ein paar deiner Wunschbücher dieses Jahr lesen kannst :)
      Und danke für deine Verlinkung <3 Das ist ja wirklich lieb!
      Dir noch einen schönen Abend!
      LG Sandra

  2. Liebe Sandra,
    ich habe keins dieser Bücher gelesen, aber Loving klingt ganz interessant. Hab viel Spaß beim Lesen, für welches auch immer du dich entscheidest!
    Liebe Grüße
    Natalia

  3. Liebe Sandra,
    Ich hoffe du hast die Weihnachtstage gut überstanden ohne grosse Familienkrise. :)
    „Das Haus, das in den Wellen verschwand“ fand ich super, ich liebe Lucy Clarkes Bücher! Ich wünsch dir ganz viel Spass damit!
    Liebe Grüss
    Julia

    1. Liebe Julia,
      vielen lieben Dank :) Weihnachten war wirklich schön. Ich bin jetzt noch über Silvester in der Heimat und danach gehts dann wieder zurück nach Bayern. Ich hoffe, deine Feiertage waren auch ruhig und entspannt?
      Oooh ich freue mich schon so sehr auf das Buch :)
      Viele Grüße
      Sandra

Hinweis: Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie Sich mit der in der Datenschutzerklärung erwähnten Datenspeicherung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s