Rückblick 2017

ROLLEI

Hallo meine Lieben,

heute ist also schon der letzte Tag im Jahr 2017. Wie jedes Jahr aufs Neue frage ich mich, wie diese 365 Tage so schnell vergehen konnten. Es ist allerdings auch so viel passiert, dass ein kleiner Cut gar nicht verkehrt ist. Aber ich freue mich jetzt einfach nur auf das Jahr 2018 und alles, was es für mich bereit halten wird. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und hoffe, dass einige tolle Sachen passieren werden :)

Aber bevor wir alle ins Neue Jahr schlittern werden, kommt nun ein kleiner Rückblick für euch auf mein Jahr 2017. Viel Spaß beim Lesen :)

Buchhighlights

Auch in diesem Jahr gab es wieder einige Bücher, die mich sehr berührt haben und die ich jedem nur ans Herz legen kann. Hier findet ihr jetzt eine kleine Auswahl mit Verlinkungen zu den Rezensionen:

20170106_124442.jpg
Das Licht der letzten Tage – Emily St. John Mandel
20170122_200956.jpg
Im nächsten Leben vielleicht – Mia Sheridan
20170412_160553
Gott ist nicht schüchtern – Olga Grjasnowa
atb_Zitwer_Als_das_Meer_rz_KORR.indd
Als das Meer uns gehörte – Barbara J. Zitwer
20170815_130723
Feel again – Mona Kasten
20170611_111304
Raum – Emma Donoghue
Kukolka
Kukolka – Lana Lux

Insgesamt habe ich bisher 50 Bücher in 2017 gelesen bzw. gehört. Ich hatte mir eigentlich 60 Bücher als Ziel gesetzt. Aber ich hatte zwei kleinere Leseflauten in diesem Jahr, sodass ich mit den 50 Büchern trotzdem schon sehr zufrieden bin.

Bloggerleben

In diesem Jahr habe ich es endlich wieder auf die Frankfurter Buchmesse geschafft. Es war einfach wieder unglaublich. Im letzten Jahr musste ich leider aussetzen. Aber umso toller war es dann in diesem Jahr. Ganz besonders toll waren hier die Treffen mit allen möglichen Bloggern, die man (teilweise) nur online kennt. Ein tolles Gefühl, alle mal live zu sehen und sich so mit ihnen auszutauschen. Meinen Bericht zur Buchmesse findet ihr HIER. Ich habe wieder so viele neue und wunderbare Menschen kennengelernt. Ein wirklich toller Pluspunkt, den man aufgrund des Bloggens hat. Außerdem konnte ich als Blogger einige tolle Aktionen vor Ort mitmachen.

Außerdem habe ich im Sommer an der #SuBdenSommer Challenge teilgenommen. Diese Challenge hat wieder sehr viel Spaß gemacht und hat mich innerhalb der Sommermonate auf Trab gehalten :) HIER die Zusammenfassung der Challenge.

Im Februar haben wir außerdem einen Buchclub in Bayern gegründet – die Bücherbrezn :) In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen haben wir uns bisher in München getroffen und uns neben den zu lesenden Büchern auch so austauschen können. Das war wirklich immer wieder schön :)

2017-03-05-14.35.20.png.png
Bücherbrezn

Da IHR natürlich auch zu meinem Bloggerleben dazu gehört, findet ihr hier jetzt noch meine Top drei der Beiträge, die euch in diesem Jahr am besten gefallen haben:

[Rezension] Kukolka – Lana Lux

[Challenge] LoveAroundTheWorld

[Talk] Mein Blog und ich

In diesem Jahr habe ich es auch endlich geschafft, an zwei festen Tagen in der Woche (Mittwoch und Sonntag) Beiträge zu veröffentlichen. Ich bin ein wenig stolz auf mich, dass ich es bis auf wenige Ausnahmen geschafft habe :)

Serienhighlights

Auch in diesem Jahr gab es wieder einige Serien, auf die ich mich schon lange gefreut und die ich dann umso schneller geschaut habe :D Ihr kennt das bestimmt.

Hier eine kleine Auswahl meiner Highlights:

  • Suits (Staffel 5)
  • How to get away with murder (Staffel 3)
  • Stranger Things (Staffel 2)
  • The Good Wife (Staffel 7)
  • Pretty little Liars (Serienfinale)
  • Supernatural
  • Tote Mädchen lügen nicht
  • Rivverdale
  • Gossip Girl (habe ich dieses Jahr endlich mal komplett am Stück geschaut)
  • Brooklyn nine-nine (Staffel 3)

Privates

In diesem Jahr war wirklich einiges los. Nachdem ich noch bis Ende März in einer Wohnung zur Zwischenmiete gehaust habe, bin ich dann Ende März in meine eigenen vier Wände gezogen. Eine schöne 2-Zimmer-Wohnung am Rand von München. Somit war ich in dieser Zeit vor allem mit Umzug, Einzug und Dekorieren beschäftigt. Aber ich mag das sehr gerne und freue mich dann, wenn alles seinen Platz hat :) Hier muss ich vor allem meinen Eltern nochmal danken, die an den Ostertagen mit Sack und Pack nach München gekommen und mir beim Umzug geholfen haben <3

Im Sommer ging es dann außerdem mit meiner besten Freundin in den Urlaub: eine Woche Kreta stand vor uns. Das war wirklich eine schöne und vor allem ruhige und entspannte Woche, die wir dort verbracht haben. Genauso, wie wir uns das gewünscht haben :)

Im Oktober gab es dann außerdem ein neues Tattoo :) Dafür war ich extra in Berlin bei dem Tätowierer, der mich schon 2016 „gestochen“ hat und ich habe es wieder mal nicht bereut. Ich liebe mein Tattoo über alles und bin so froh, dass ich es machen lassen habe.

2017-11-08 08.50.29 1.jpg

Außerdem habe ich das erste Mal das Oktoberfest besucht. Mich hat es vor meinem Umzug ja nie in den Süden gezogen, sodass ich auch noch nie auf dem Oktoberfest war. Das hat sich dann dieses Jahr geändert, als ich mit Arbeitskolleginnen dann hingegangen bin. An sich eine Sache, die man mal sehen sollte. Aber ich muss nicht unbedingt jedes Jahr dorthin :D

2017-09-25 11.50.00 1.jpg

Ausblick

Ich werde Silvester heute mit Freunden zu Hause feiern. Wir werden ganz traditionell Raclette aber auch Mini-Pizzen essen. Da freue ich mich schon sehr drauf :D Raclette geht einfach immer. Wir werden es also etwas ruhiger angehen lassen. Naja, wobei. Wir werden MarioKart zocken :D So ruhig wird es dann wahrscheinlich gar nicht.

Und dann beginnt auch schon 2018. Ich bin gespannt, was dieses Jahr für mich bereit halten wird.

Habt ihr Vorsätze für 2018?

Ich selbst habe keine erstellt. Es sind eher „Kleinigkeiten“, die ich mir für 2018 wünsche, die ich aber oftmals auch nicht selbst beeinflussen kann. Warten wir es aber mal ab ;-) Grundsätzlich freue ich mich aber schon auf ein buchiges Jahr mit tollen Highlights. Darüber hinaus habe ich mir vorgenommen, meinen Blog ein wenig mehr zu planen. Dafür habe ich mir ein Bullet Journal gekauft und werde damit mein kommendes Jahr planen und freue mich schon darauf. Ich bin ja eher ein Listen-Mensch, der sich freut, to-do-Listen zu erstellen und nach und nach Dinge abzuhaken. Deshalb hoffe ich, dass ich durch dieses Bullet Journal ein bisschen mehr im Voraus zu planen :)


Jetzt wünsche ich euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und hoffe, dass 2018 auch für euch ein erfolgreiches Jahr werden wird!

Und auch nochmal an dieser Stelle ein großes Dankeschön an euch, dass ihr immer so regelmäßig meine Beiträge lest und kommentiert. Vielen Dank <3

Eure Sandra <3

Advertisements

11 Gedanken zu “Rückblick 2017

  1. Liebe Sandra
    Ein sehr schöner Rückblick, auch wenn unser Büchergeschmack offenbar etwas unterschiedlich ist 😀
    Ich wünsche dir alles Gute fürs neue Jahr mit vielen schönen Momenten und spannenden Büchern!
    Liebste Grüsse
    Julia

    1. Liebe Julia,
      vielen Dank :) Und ja, da hast du bei den meisten Büchern glaub ich recht :-D
      Dir auch ganz viel Spaß im neuen Jahr und hoffentlich ganz viele tolle Bücher!
      Viele Grüße
      Sandra

  2. Stopfi

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch, liebe Sandra! Möge 2018 ein wundervolles Jahr werden :)
    Liebe Grüße und bis nächstes Jahr,
    Emily <3

  3. Liebe Sandra,
    das hört sich nach einem aufregenden und ereignisreichen Jahr an. Ich wünsche dir, dass das neue Jahr mindestens genauso schön wird wie das ausklingende.
    Liebe Grüße
    Natalia

  4. Huhu!

    Ein wunderschöner Beitrag! Das bringt wirklich schon Vorfreude auf das nächste Jahr!
    Und wie gerne wäre ich bei der Frankfurter Buchmesse dabei gewesen! Aber vielleicht das nächste Mal :).

    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr und mach weiter so!
    Jessy

    1. Liebe Jessy,
      vielen lieben Dank. Das freut mich aber :)
      Ach ja, wirklich schade. Aber vielleicht klappt es beim nächsten Mal ja!
      Komm gut ins neue Jahr :)
      Viele Grüße
      Sandra

Hinweis: Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie Sich mit der in der Datenschutzerklärung erwähnten Datenspeicherung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s