[Flow Challenge] #57

Es ist wieder Sonntag und nach einigen Wochen gibt es mal wieder eine Flow Challenge für euch. Wenn ihr wissen wollt, worum es genau geht, dann schaut euch gerne meinen ersten Beitrag dazu an, den ich 2016 veröffentlicht habe.

Ich freue mich über jeden, der auch Teil dieser Challenge sein mag. Macht einfach mit, verlinkt mich in eurem Beitrag und schreibt mir den Link in die Kommentare. Dann schaue ich gerne bei euch vorbei :)

Unterstützt du bestimmte Menschen bedingungslos?
Ich bin schon der Meinung, dass ich Freunde und Familie unterstütze, ohne mir Gedanken um etwas zu machen.

Was gibt dem Leben Sinn?
Meine Freunde, meine Familie und natürlich tolle Bücher und Serien ;-)

Was hättest du gern frühzeitig gewusst?
Ich hätte gerne früh gewusst, in welche Richtung sich mein Leben entwickelt, um mich dementsprechend auch darauf einlassen und einige Handlungen womöglich auch in diese Richtung lenken zu können.

Wie alt fühlst du dich?
Das kommt ganz auf den Kontext an :-D Manchmal fühle ich mich noch wie Mitte 20. Aber nach einem langen Partyabend (inkl. Alkohol) fühle ich mich am nächsten Tag fast scheintot.

Was siehst du, wenn du in den Spiegel schaust?
Ab und an ein paar Makel, aber ich bin prinzipiell zufrieden mit der Person, die mir aus dem Spiegel entgegen blickt.

Ist alles möglich?
Fast alles denke ich. Irgendwo gibt es leider doch Grenzen, die das Handeln einschränken können.

Wonach sehnst du dich?
Momentan vor allem danach, endlich irgendwo dauerhaft anzukommen und etwas aufzubauen, worauf ich in ein paar Jahren gerne zurück blicke.

Bist du mutig?
Nicht immer. Ich wäre manchmal auf jeden Fall gerne etwas mutiger.

Gibt es für alles einen richtigen Ort und eine richtige Zeit?
Ich denke schon, dass es das gibt. Man muss nur genau zur richtigen Zeit auch am richtigen Ort sein und das ist in den meisten Fällen das Schwierige.

Wann warst du zuletzt stolz auf dich?
Das war letzte Woche, als ich ein wirklich tolles Feedback-Gespräch mit meinem Chef hatte, der mich durchweg für meine Arbeit gelobt hat und sehr zufrieden damit ist, dass ich mich Anfang des Jahres für diese Stelle entschieden habe. Das hat mich wirklich sehr gefreut, da ich auch sehr glücklich über diese Entscheidung bin.

4 Gedanken zu “[Flow Challenge] #57

  1. Pingback: Flow Challange #54… – xypsilonzett

  2. Das ist ja witzig. Gerade gestern habe ich noch dran gedacht, dass auch ich schon lange keinen Beitrag mehr zur Flow-Challenge gemacht habe und jetzt lese ich wieder mal was bei Dir. Ich bin heute unterwegs, vielleicht schaffe ich heute Abend noch die Antworten. Mal schauen. Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Sonntag. Bei uns regnet es leicht und es hat deutlich abgekühlt.

    LG Babsi

Hinweis: Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie Sich mit der in der Datenschutzerklärung erwähnten Datenspeicherung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s