Meine buchigen Highlights und Flops 2018

Hallo meine Lieben,

in diesem Beitrag möchte ich euch meine buchigen Highlights und Flops aus 2018 vorstellen. Vorab aber noch die Info: ich habe am Mittwoch einen Beitrag zur BuchSaiten Blogparade hochgeladen, wo ich mein letztes Jahr ein bisschen Revue passieren lasse. Schaut unbedingt mal vorbei!
In diesem Jahr habe ich laut Goodreads insgesamt 61 Bücher gelesen. Das hat mich wirklich sehr gefreut. 2017 waren es „nur“ 50 Bücher.

2018

Weiterlesen „Meine buchigen Highlights und Flops 2018“

Werbeanzeigen

Die 10. BuchSaiten Blogparade 2018

Blogparade

Hallo meine Lieben,

auch in diesem Jahr gibt es wieder einen buchigen Rückblick auf das Jahr 2018. Neben diesem Beitrag werde ich außerdem noch einen Beitrag über meine Highlights und Flops aus dem Jahr erstellen. Freut euch also schon mal darauf :)

Petzi von dem Blog Die Liebe zu den Büchern hat auch in diesem Jahr wieder dazu aufgerufen, das eigene Jahr Revue passieren zu lassen. Und auch in diesem Jahr mache ich gerne wieder mit. Meinen Beitrag vom letzten Jahr findet ihr HIER. Weitere Beiträge zur Blogparade findet ihr unter dem Hashtag #BSBP18. Weiterlesen „Die 10. BuchSaiten Blogparade 2018“

Lese-Rückblicke Mai & Juni 2016

Hallo meine Lieben,

nach einer gefühlten Ewigkeit gibt es bei mir auch mal wieder einen Lese-Rückblick. Ich habe dafür Mai und Juni mal zusammengefügt.

Wenn ich eine Rezi zu dem Buch geschrieben habe, sind sie natürlich verlinkt. Los geht’s:

Die Ungehörigkeit des Glücks – Jenny Downham

Wer war Alice – T.R. Richmond

Das Anna-Phänomen – Petra Wodtke

Die Bücherfreundinnen – Jo Platt

Obsidian Band 1 – Jennifer L. Armentrout

Insgesamt sind es also 5 Bücher bzw. 1944 Seiten.

Damit bin ich eigentlich zufrieden, da ich vor allem Ende letzten Jahres und Anfang diesen Jahres sehr wenig gelesen habe und jetzt erst wieder richtig „reinkomme“.

Wie sieht eure Bilanz denn aus? Habt ihr ein paar Bücher von eurem SuB lesen können? :) Wenn ja, dann schreibt es mir doch bitte!

Eure Sandra

Meine Lese-Rückblicke Oktober 2015

Hallo meine Lieben,

leicht verspätet kommt jetzt auch mein Lese-Rückblick für den vergangenen Oktober.

Ich hatte leider nicht sooo viel Zeit, da ich eine Woche lang von der Arbeit aus unterwegs war und deshalb nicht so viel Zeit hatte. Außerdem hatte ich, wie schon geschrieben, einige private Probleme. Dadurch konnte ich mich nicht so richtig konzentrieren und habe weniger gelesen.

Aber genug der Ausreden, hier kommt die Übersicht:

Harry Potter und der Stein der Weisen (Schmuckausgabe) – Joanne K. Rowling

Das Leben in meinem Sinn – Susanna Ernst

Unzertrennlich – Mara Braun

Für alle Tage die noch kommen – Teresa Driscoll

Insgesamt habe ich also 4 Bücher gekauft. Das sind 1268 Seiten. Gar nicht mal so wenig, wie ich gedacht habe ;)

Ich versuche jetzt auch in den kommenden Tagen ein paar Rezensionen zu schreiben. Dafür habe ich leider in den letzten Wochen keine Zeit finden können. Aber das wird schon wieder.

Wie sieht euer Leserückblick aus? Habt ihr ein paar Bücher geschafft?

Ich wünsche euch einen wunderbaren Abend!

Eure Sandra <3

Lese-Rückblicke September 2015

herbstbild1Hallo meine Lieben,

nun ist der September auch schon wieder vorbei. Die Zeit rast dieses Jahr irgendwie viel mehr als sonst.

Aber nichtsdestotrotz gibt es heute meinen Lese-Rückblick auf den September. Verlinkt sind wie immer die Bücher, von denen ich schon Rezensionen verfasst habe!

Nur ein Kuss – Poppy J. Anderson

Die Widerspenstigkeit des Glücks – Gabrielle Zevin

Lauras letzte Party – J.K. Johansson

Nur diese eine Nacht – Gayle Forman

Insgesamt habe ich also vier Bücher bzw. 1289 Seiten gelesen.

Ich merke, dass ich in den letzten Monaten gar nicht so viel Zeit zum lesen habe. Während meines Studiums habe ich manchmal 2 Bücher pro Woche geschafft. Und das trotz der Uni-Sachen.

Aber vielleicht kommt es ja jetzt in der Herbst-/Winterzeit wieder vermehrt!

Wie sieht euer Lesestapel für den vergangenen Monat denn aus? Habt ihr einige Bücher geschafft?

Eure Sandra <3

Meine Lese-Rückblicke August 2015

e0c7803213c7d025d0725036c969c61aHallo meine Lieben,

der August ist schon wieder vorbei und der September ist da. Mensch, die Zeit vergeht wie im Fluge. Deshalb gibt es heute wieder einen Lese-Rückblick auf den letzten Monat.

Ich muss euch allerdings enttäuschen: all zu viele Bücher sind es nicht geworden. Durch meine zwei Wochen Urlaub habe ich wenig gelesen, weil wir immer irgendwas gemacht haben. Mal sehen, ob sich das dann im kommenden Monat ändert, wenn es draußen (leider) langsam wieder grau wird.

Wie immer sind die Titel mit den jeweiligen Rezensionen verlinkt.

Orange is the new Black – Piper Kerman

Mit Highheels und Handschellen – Janet Evanovich und Lee Goldberg

Für immer und einen Tag – Amanda Brooke

Insgesamt habe ich also drei Bücher gelesen. Das sind zusammen 1086 Seiten.

Auch wenn es in den Sommermonaten bei mir weniger geworden ist, bin ich trotzdem zufrieden. Ich weiß ja, woher es kommt. Deshalb ist das schon okay so :)

Wie sieht euer Lesemonat August aus? Habt ihr ein bisschen was geschafft? Oder ist das Lesen bei dem tollen Wetter auch zu kurz gekommen?

Eure Sandra <3

Meine Lese-Rückblicke für Juni 2015

Auch im Juni habe ich neben der Arbeit noch ein wenig Zeit zum lesen gehabt. Zum Großteil der Bücher habe ich ja auch Rezensionen verfasst, die ich weiter unten nochmal verlinkt habe.

Los geht’s:

Sieben beste Tage – Tim Boltz

Willkommen im Meer – Kai-Eric Fitzner

Alle Tage unseres Lebens – Tanya Carpenter

Ein wunderbares Jahr – Laura Dave

In diesem Monat sind es nicht sooo viele Bücher gewesen. Dafür habe ich aber aktuell 3 angefangene Bücher, die ich im Moment parallel lese. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich abends gerne noch im Bett lese und da greife ich immer zum Kindle. Und tagsüber lese ich dann lieber ein „richtiges“ Buch.

Insgesamt habe ich also 4 Bücher gelesen, dass sind 1311 Seiten. Leider nicht so viel, wie ich gern gelesen hätte. Aber dafür klappt das im Juli dann wieder, wenn ich die drei angefangenen Bücher zuende lese ;)

Wie sieht euer Lesestampel vom Juni aus? :)

Eure Sandra <3

Meine Lese-Rückblicke für Mai 2015

Hallo meine Lieben,

ich weiß, ich bin etwas spät dran. Aber wie sagt man so schön: besser spät als nie ;)

Da ich hier noch relativ neu bin, habe ich den Zeitpunkt etwas verpasst meine Bücherliste von Mai zu veröffentlichen. Das möchte ich jetzt hiermit tun :)

Sieben beste Tage – Tim Boltz

Narbenkind – Erik Axl Sund

Schattenschrei – Erik Axl Sund

Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde – Jan Ellison

Hab ich selbst gemacht – Susanne Klingner

Zu der Trilogie von Erik Axl Sund werde ich nochmal eine separate Rezension schreiben. Die folgt also in den nächsten Tagen (oder Wochen :-D )

Insgesamt habe ich also 5 Bücher gelesen, das sind 1955 Seiten. Klingt doch gar nicht mal so wenig :-D

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag! Genießt das Hammer-Wetter

Eure nana-fkb <3