[Flow Challenge] #51

Hallo ihr Lieben,

na wie ist eure Woche bisher? Irgendwie hab ich das Gefühl, als würden die Wochen momentan nur so dahin schwinden. Die Zeit vergeht so schnell. Gar nicht mehr lang und dann ist schon Dezember.
Heute habe ich auf jeden Fall wieder einen neuen Beitrag zur Flow Challenge für euch. Für alle, die nicht wissen, worum es da geht, können einmal in meinem ersten Beitrag vorbeischauen. Und wie immer gilt: wenn ihr auch mitmachen wollt, dann verlinkt mich doch gern oder packt euren Link zum Beitrag in die Kommentare :) Weiterlesen „[Flow Challenge] #51“

Werbeanzeigen

[Flow Challenge] 1000 Fragen an dich selbst

picsart_06-08-07-13-13

Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht, ob ihr das Magazin Flow kennt. Wenn nicht, dann hier ein paar Stichwörter.

20160607_214709.jpg

Flow …

  • ist ein Magazin, das (bisher) 8x im Jahr rauskommt
  • hat immer wunderschöne Papier-Extras dabei. Wie jetzt z.B. das Buch der 1000 Fragen oder Geschenktüten aus der aktuellen Ausgabe.
  • ist ein Magazin der Achtsamkeit
  • ist voller Inspirationen, Ideen und Denk-Anstößen.

Weiterlesen „[Flow Challenge] 1000 Fragen an dich selbst“

Meine eigenen vier Wände

Hallo ihr Lieben,

so endlich endlich hört ihr mal wieder etwas von mir. Aber in den letzten Tagen (und Wochen) war ich ziemlich im Stress. Ich hatte mich ja kurz mal zwischendurch gemeldet. Leider hat sich der Umzug dann noch etwas weiter hingezogen. Nachdem ich wieder einigermaßen fit war, ist mein Vater krank geworden.. Ich habe ihn wohl angesteckt. Ups.. :D Dadurch ist eine weitere Woche ins Land gezogen, ohne dass viel passiert ist. Also klar konnte ich Kleinigkeiten machen. Aber das Aufbauen der größeren Sachen hat dann leider erst diese Woche geklappt.

Weiterlesen „Meine eigenen vier Wände“

Tag 9: Wie erhoffe ich mir eine Zukunft

Guten Morgen meine Lieben,

ich hoffe, ihr hattet gestern einen guten Wochenstart? Bei mir war alles wunderbar. Ich hatte gestern Abend noch Besuch von zwei Freundinnen und wir haben einen Film geschaut, gegessen und gequatscht. Das ist immer ganz schön :)

Mensch, heute schon Tag 9. Verrückt, wie die Zeit vergeht. Und die Frage, wie meine Zukunft aussehen wird, erinnert mich etwas an den 2. Tag, als es darum ging, wo ich mich in 10 Jahren sehe.

Ich hoffe natürlich, glücklich zu sein. Ich will mit meinem Freund weiterhin zusammen sein, möchte auch heiraten und mindestens ein Kind haben. Am liebsten ein Mädchen ;) Ich liebe Kleidung für Mädchen, da gibt es immer soooo tolle Sachen.

Wir werden zusammen in unserer aktuellen Wohnung wohnen bleiben. Das Haus gehört nämlich meiner Schwiegermutter in spe und es hat so viel Platz, dass wir da gar nicht weg wollen. Schon allein der Balkon ist 27 Quadratmeter groß *-* Ein Träumchen. Und es liegt so schön, mit extra Garten etc. Ich fühle mich da aktuell sehr wohl und hoffe, dass das auch in einigen Jahren noch so ist ;)

Mit meinem Job bin ich weiterhin zufrieden. Es macht mir noch immer Spaß, mit der Firma durch die Länder zu reisen, auch wenn ich dann natürlich wegen meinem Kind nicht mehr so viel und so lange weg möchte. Aber das lässt sich ja klären :) Trotzdem bleibe ich gerne in der Firma und bin zumindest für die Organisation von Messen und Events weiterhin zuständig, weil mir das unglaublich viel Spaß macht!

Meine beste Freundin wohnt bis dahin hoffentlich wieder in Deutschland, damit ich sie, ihren Mann und ihr Kind (vielleicht haben sie bis dahin auch mehr als eins ;) ) in meiner Nähe habe. Sowas ist doch sehr wichtig. Aktuell wohnen sie in der Schweiz und sie ist mit ihrem ersten Kind schwanger. Alles sehr aufregend :)

Meinen Eltern und auch meiner Schwiegermutter und ihrem Lebensgefährten geht es gut, sie sind gesundheitlich noch top fit und kümmern sich immer gerne um uns und ihr Enkelkind.

Ja, so sehe ich meine Zukunft :) Ich hoffe, dass sich auch alles so entwickelt bzw. so bleibt!

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr bestimmte Ziele, die ihr noch erreichen wollt? Schreibt sie mir gerne!

Eure nana-fkb <3

Tag 6: 30 interessante Fakten über dich

IMG_0447

Halli Hallo und einen schönen Samstag :)

Ich hoffe, ihr habt bisher ein tolles Wochenende und könnt das Wetter richtig genießen!

Heute geht es mal wieder um … mich :-D 30 Fakten. Puh, das ist wirklich eine Menge. Ich hoffe, ich bekomme da ein bisschen was zusammen!

#1: ich heiße Sandra

#2: ich liebe liebe liebe Bücher

#3: vor allem die Harry Potter Reihe (wie ihr vielleicht schon gemerkt habt)

#4: Herr der Ringe habe ich weder gesehen noch gelesen. Und habe ich auch nicht vor. Es interessiert mich einfach nicht.

#5: ich liebe es zu fotografieren. Im Moment leider nur mit meinem Handy. Aber ich will mir (hoffentlich bald) eine richtige Spiegelreflex kaufen *-*

#6: Ich habe ein Kindle Paperwhite …

#7: … aber liebe es trotzdem, richtige Bücher zu lesen. Den Kindle nutze ich vor allem vorm schlafengehen im Bettchen.

#8: Ich bin seit Ende 2014 bei lovelybooks.de angemeldet…

#9: … und habe schon so viele Bücher dort gewonnen. Ich scheine ein kleiner Glückspilz zu sein <3

#10: Ich wohne seit Anfang des Jahres offiziell mit meinem Freund zusammen…

#11: … aber eigentlich habe ich mein Zeug schon seit letztem Sommer hier in der Wohnung. :-D Der Umzug war dann nur offiziell mit Ummeldung etc.

#12: Seit April arbeite ich in einer Firma als Messe-Koordinatorin und bin zusätzlich noch für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

#13: Ich liebe es, auf Messen mitzufahren. Auch, wenn es immer wieder anstrengend ist, finde ich es eine tolle Abwechslung zum normalen Arbeitsalltag.

#14: Apropos Arbeit: mein Freund arbeitet auch in der Firma.

#15: Entgegen meinen Befürchtungen ist es aber richtig toll, wenn ich weiß, dass er nur einige Räume weiter sitzt und ich zu ihm gehen kann, wenn etwas ist.

#16: Ich bin ein kleiner Serien-Junkie. Ich liebe es Serien zu schauen.

#17:Im Moment fiebere ich jede Woche der neuen Pretty little Liars Folge entgegen. Es ist einfach unglaublich spannend, was da im Moment passiert.

#18: Außerdem gucke ich gerade auch Gilmore Girls. Ich weiß, es ist schon älter, aber es macht einfach unglaublich Spaß zu beobachten, was bei Rory und Lorelai immer wieder los ist. Und man hat immer etwas zu lachen.

#19: Zum Geburtstag habe ich eine Popcorn-Maschine geschenkt bekommen. Ich glaub, das war das beste Geschenk was ich je erhalten habe. Seitdem gibt es mindestens 1x in der Woche leckeres Popcorn. Und es schmeckt noch besser als im Kino *-*

#20: Seit einigen Wochen gehe ich ins Fitness-Center. Was muss das muss. Liegt vielleicht am vielen Popcorn :-D

#21: Ich habe ein Abo der Zeitschrift Flow. Das ist ein tolles Magazin und behandelt wichtige Aspekte wie Achtung, positives Denken und zeigt viel Selbstgemachtes. Es ist wirklich ein super Magazin und ich kann es jedem nur empfehlen, auch wenn es etwas teurer ist.

Puh, jetzt muss ich aber mal gut nachdenken :-D 30 Faken sind ja wirklich nicht ohne

#22: Ich hab 7 Monate in Köln gewohnt und dort in einer Agentur für Kultur – und Eventmanagement gearbeitet.

#23: Köln ist eine der wunderschönsten Städte überhaupt. Die Zeit dort war super und ich komme immer wieder gern dorthin zurück.

#24: Ich habe in Marburg Vergleichende Kultur-und Religionswissenschaft im Bachelor studiert.

#25: Und in Berlin habe ich meinen Master in Europäischer Ethnologie gemacht

#26: Die häufigsten Fragen: was studierst du da überhaupt? Was macht man dann im Anschluss damit? Kann man davon überhaupt leben?

#27: Leider sieht die Arbeitslage in dem Bereich wirklich nicht gut aus und man kann froh sein, wenn man zumindest annähernd einen guten Job bekommt. Ich habe da aber wohl Glück gehabt ;)

#28: Ich habe ungefähr 8 Jahre bei einer Familie babygesittet. In dieser Zeit ist die Familie von 2 Kindern auf 4 Kindern angewachsen.

#29: Ich liebe Kinder über alles und freue mich schon, wenn es bei mir soweit ist. Meine Cousine hat letztens ihr erstes Kind bekommen und eine gute Freundin ist auch schwanger. Es ist toll.

#30: Ich spiele gerne Sims4. :-) Es macht einfach unglaublich Spaß.

So, ging ja dann doch recht schnell ;)
Ich hoffe, ihr habt Spaß beim lesen. Und ich bin auf eure Fakten gespannt!

Habt einen tollen Tag

Eure nana-fkb <3

Tag 3: Meinung zu Drogen und Alkohol

Hallo meine Lieben,

juhuu, morgen ist Feiertag und das bedeutet für mich: langes Wochenende :) :) Freitags habe ich immer frei, weil ich nur Montag bis Donnerstag arbeite. Und da ist so ein Feiertag am Donnerstag schon eine feine Sache ;)

Tag 3 der Blog Challenge handelt heute von Drogen und Alkohol. Ein ernstes Thema wie ich finde!

Ich kann von mir behaupten, dass ich noch nie Drogen genommen habe und das auch (zum jetzigen Stand) in Zukunft nicht gebrauchen kann. Ich verstehe den Sinn dahinter einfach nicht. Klar gibt es bei Drogen gewisse Abstufungen. Und auch ein paar aus meinem Bekanntenkreis kiffen ab und an. Aber da halte ich mich immer raus. Einfach, weil ich es nicht brauche. Schlicht und einfach.

Bei Alkohol habe ich da schon andere Erfahrungen. Das erste Mal „richtig“ getrunken habe ich glaub ich mit 16. Aber das hat sich auch alles im Rahmen gehalten. Klar, als man dann wirklich „legal“ mit 18 Jahren Alkohol trinken konnte, gab es die ein oder andere Party, wo ich auch viel getrunken habe. Es war neu und aufregend. Und vor allem: alle haben es gemacht und jeden dazu ermutigt. Wenn man dann Fahrer war, wurde man nur müde belächelt.

Das hat sich in den letzten Jahren bei mir aber auch geändert. Ich bin mittlerweile 27 und trinke eher selten. Wenn mal ein Familiengeburtstag ist, gibt es schon meistens Sekt bei uns und vielleicht den ein oder anderen Schnaps. Aber auch da halte ich mich zurück. Bei Geburtstagen von Freunden kommt es auf die Leute an. Ich habe mehrere Freundeskreise und wenn ich jetzt so darüber nachdenke, haben alle verschiedene „Meinungen“ zum Alkohol. Bei einem Freundeskreis wird eigentlich immer viel getrunken. Da hält man sich selten mit Bier oder Sekt auf, sondern dann eher harte Getränke. Bei anderen Freunden wird ganz selten mal was getrunken. Und wenn dann meistens… genau, nur Bier und Sekt ;)

Ich muss sagen, dass ich mittlerweile auch gar nicht mehr viel vertrage. Das war früher anders. Da konnte ich schon einen ganzen Abend mit Bier und Schnaps aushalten. Heute brauche ich da nicht mehr viel, um beschwipst zu sein. und das finde ich auch gut so. Vor allem wenn man dann mal abends weggeht (meistens dann auch nur in eine Bar) gibt es einige, die dort dann ein halbes Vermögen lassen, weil sie die ganze Zeit Schnaps trinken. Sowas kann ich immer nicht nachvollziehen. Da bin ich wohl etwas zu geizig ;)

Morgen Abend feiert meine beste Freundin und ihr Mann ihre Geburtstage nach. KLar, da wird es auch Alkohol geben. Aber ich bin diesmal Fahrer und das ist auch gut so. Dann trinke ich lieber was anderes Leckeres :)

Wie sieht es denn bei euch aus? Welche Meinung habt ihr zu Alkohol und Drogen? Hattet ihr vielleicht ein Schlüsselerlebnis, was euch und eure Meinung verändert hat? Ich freue mich, wenn ihr sie mir schreibt :)

Eure nana-fkb <3

Tag 2: Wo wärst du gerne in 10 Jahren

Hallo meine Lieben,

heute geht es um die Zukunft. Genauer gesagt: wo sehe ich mich in 10 Jahren.

Puh, das ist schon nicht so einfach finde ich. 10 Jahre ist eine lange Zeit. In 10 Jahren bin ich schion 37. Oh Gott, das klingt ja fast ein wenig alt :-D

In 10 Jahren kann so viel passieren, gute wie auch schlechte Sachen. Ich hoffe aber, dass die guten Dinge in meinem Leben überwiegen werden.

Also, was wünsche ich mir?
Ich hoffe, dass ich glücklich bin. Mit vielen glücklichen Glücksmomenten in den letzten 10 Jahren ;-) Und noch vielen Glücksmomenten vor mir.
Nein, Spaß beiseite. Also ich hoffe, dass ich mit meinem lieben Mann und hoffentlich 1-2 Kindern auf unserem Balkon sitze und den Sonnenuntergang genieße.
Ich werde hoffentlich mit meinem Job zufrieden sein, Spaß haben und viel Zeit mit meinen lieben Freunden verbringen. Auch, wenn wir bestimmt in ganz Deutschland verteilt sind. So ist es auch aktuell. Ich glaube nicht, dass sich das in den kommenden Jahren ändern wird ;) Aber das ist auch okay. Man muss sich Zeiten mit Freunden schaffen.
Außerdem geht es meinen Eltern gut, sie besuchen immer schön ihre Enkelkinder und erfreuen sich bester Gesundheit.

Wo seht ihr euch denn in 10 Jahren? Oder findet ihr es auch eher schwer, so weit in die Zukunft zu blicken? Viele Bekannte machen sich 5-Jahres-Pläne. Aber sowas kann ich einfach nicht nachvollziehen. In diesen Jahren kann so viel passieren, was man vorher nicht eingeplant hat.. Da sollte man das Schicksal nicht mit solchen Plänen herausfordern.

So, ich wünsche euch heute einen tollen Tag :)

Eure nana-fkb

Tag 1: Deine aktuelle Beziehung

wpid-desktop.jpg

Hallo meine Lieben,

heute beginnt also der Blog-Monat mit dem obengenannten Thema :)

Also ich bin seit etwas mehr als einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir haben uns an der Arbeit kennengelernt. Etwas klischeehaft :-D Ich habe damals noch studiert bzw. saß an meiner Masterarbeit und habe nebenher in einer Firma in der Nähe meines Heimatorts gearbeitet. Vorher habe ich in Berlin studiert und bin dann für meine Abschlussarbeit wieder nach Hause gezogen, um mich komplett darauf zu konzentrieren und noch zu arbeiten. Da man ohne Geld in Berlin ja nicht überleben kann, habe ich eigentlich in fast allen Semesterferien in der Firma gearbeitet ;) Und so habe ich meinen Freund auch kennengelernt.

Anfangs war es nur freundschaftlich. Dann hat sich aber mehr entwickelt. Und mittlerweile wohnen wir auch zusammen :) In einer schönen Wohnung mit tollem großen Balkon. Und arbeiten auch zusammen. Seit April bin ich auch in der Firma und arbeite dort im Marketing-Bereich und bin hauptsächlich für Messe-Organisation zuständig. Es macht wirklich Spaß. Und dass meine bessere Hälfte nur ein paar Büros weiter sitzt macht es (entgegen meiner eigenen Erwartungen) einfach noch besser.

Es ging auf jeden Fall alles recht schnell bei uns. Aber es ist wunderbar, so wie es ist :) Und ich bin froh, dass es sich so entwickelt hat.

Wie sieht es denn bei euch aus? Erzählt mir doch davon :)

Eure nana-fkb

30 Tage Blog Challenge

Hallo meine Lieben,

ich habe mir gerade eine ganz tolle Idee von der lieben lifewithsaskia abgeschaut :) Und zwar geht es darum, im gesamten Juni (hoffentlich) alle untenstehenden Themen ehrlich und offen zu beantworten. Und das Tag für Tag.
So bekommt ihr einen wirklich guten und privaten EIndruck von mir und wir können vielleicht über das ein oder andere Thema noch intensiver diskutieren.

Hier kommen die 30 Tage:

Tag 1: Deine aktuelle Beziehung, bzw. wie das Single-Leben ist

Tag 2: Wo wärst du gerne in 10 Jahren

Tag 3: Meinung zu Drogen und Alkohol

Tag 4: Meinung zu Religion

Tag 5: Eine Zeit, wo du daran dachtest, dein Leben zu beenden

Tag 6: 30 interessante Fakten über dich

Tag 7: Dein Sternzeichen und ob du denkst, dass es zu dir passt

Tag 8: Ein Moment, wo du dich sehr zufrieden mit deinem Leben fühltest

Tag 9: Wie hoffst du, wird deine Zukunft

Tag 10: Erste Liebe und erster Kuss

Tag 11: Musik auf Shuffle und schreibe die ersten 10 Songs auf

Tag 12: Ganzen Tag notieren

Tag 13: Irgendwo, wo du gerne hinziehen würdest

Tag 14: Deine frühste Erinnerung

Tag 15: Lieblings-Bilder/Zitate

Tag 16: Meinung zu Mainstream-Musik

Tag 17: Höhen und Tiefen des letzten Jahres

Tag 18: Dein Glaube

Tag 19: Was macht wahre Freunde aus

Tag 20: Wie wichtig ist Bildung

Tag 21: Lieblings-Sendung

Tag 22: Deine persönlichen Veränderungen in den letzten 2 Jahren

Tag 23: 5 Fotos von 5 heißen, berühmten Personen

Tag 24: Lieblings-Film

Tag 25: Jemand, der dich inspiriert und wieso

Tag 26: Welche Art von Mensch zieht dich an

Tag 27: Ein Problem welches du hattest

Tag 28: Etwas, dass du vermisst

Tag 29: Ziele für die nächsten 30 Tage

Tag 30: Höhen und Tiefen dieses Monats

Macht doch auch mit. Es macht bestimmt viel Spaß :)

Mein erster Eintrag kommt heute Nachmittag!

Eure nana-fkb