Da ist sie wieder

Tja, wie ist das denn schon wieder passiert? Jetzt habe ich mich schon einige Monate nicht mehr gemeldet, obwohl ich doch versprochen habe, dass es diesmal anders werden wird. Manchmal kommt es einfach doch anders als gedacht.

Bevor ich jetzt also wieder wie gewohnt Bücher rezensiere und mit euch über Neuigkeiten aus der Buchwelt diskutiere, möchte ich euch kurz abholen, was hier in den letzten Wochen und Monaten so passiert ist. Weiterlesen „Da ist sie wieder“

Rückblick – Mein Jahr 2019

Ich bin spät dran – ich weiß. Aber ich möchte euch trotzdem mein Jahr 2019 vorstellen. Hierbei gibt es heute Einblicke sowohl in mein Lesejahr 2019 als auch in mein Privatleben. Und es folgen ein paar Worte, warum es hier wieder mal etwas ruhiger geworden ist. Weiterlesen „Rückblick – Mein Jahr 2019“

[Flow Challenge] #58

Es gibt wieder eine neue Folge der Flow Challenge für euch. Mittlerweile ist es schon der 58. Beitrag. Meinen ersten Beitrag dazu aus 2016 verlinke ich euch mal hier.  Ich freue mich, wenn ihr auch mitmachen wollt. Verlinkt mich dann gerne in eurem Beitrag oder/und schreibt mir einen Kommentar unter dieses Posting.

Weiterlesen „[Flow Challenge] #58“

I’m back – Da ist sie wieder

Ja, da bin ich wieder – das unbekannte Gesicht hinter diesem Blog. Die letzten Monate ist es doch ziemlich ruhig hier geworden. Ich hoffe aber, dass sich das jetzt wieder ändern wird.

Was in den letzten Monaten bei mir los war, mag ich aber trotzdem kurz erzählen, bevor es dann wieder mit den nächsten Buchbesprechungen weitergeht.

aus meiner Instagram-Story Weiterlesen „I’m back – Da ist sie wieder“

[Flow Challenge] #57

Es ist wieder Sonntag und nach einigen Wochen gibt es mal wieder eine Flow Challenge für euch. Wenn ihr wissen wollt, worum es genau geht, dann schaut euch gerne meinen ersten Beitrag dazu an, den ich 2016 veröffentlicht habe.

Ich freue mich über jeden, der auch Teil dieser Challenge sein mag. Macht einfach mit, verlinkt mich in eurem Beitrag und schreibt mir den Link in die Kommentare. Dann schaue ich gerne bei euch vorbei :) Weiterlesen „[Flow Challenge] #57“

[Flow Challenge] #56

Passend zum Sonntag werde ich wieder ein paar Fragen aus dem Flow-Büchlein für euch beantworten. Was es mit der Flow Challenge auf sich hat, könnt ihr in meinem ersten Beitrag dazu aus 2016 nachlesen. Gerne könnt ihr auch mitmachen. Das würde mich sehr freuen! Schreibt mir gerne einen Kommentar dazu und verlinkt mich in eurem Beitrag. Weiterlesen „[Flow Challenge] #56“

[Flow Challenge] #55

Heute gibt es wieder eine Ausgabe der Flow Challenge für euch. Es ist schon der 55. Beitrag dazu auf meinem Blog. Wenn ihr wissen wollt, was es genau damit auf sich hat, dann schaut euch unbedingt meinen ersten Beitrag dazu an. Und wie immer gilt: ich freue mich wahnsinnig, wenn ihr auch mitmacht. Verlinkt mich gerne und schreibt mir euren Beitragslink in die Kommentare :) Weiterlesen „[Flow Challenge] #55“

[Flow Challenge] #54

Heute habe ich wieder die 54. Ausgabe der Flow Challenge für euch. Wie immer freue ich mich natürlich, wenn ihr auch mitmacht. Verlinkt mich doch einfach in eurem Beitrag und schreibt mir den Link in die Kommentare. Dann schaue ich mir eure Antworten an :)

Wer noch gar nicht weiß, worum es bei der Flow Challenge geht: schaut einfach bei meinem ersten Beitrag vorbei! Weiterlesen „[Flow Challenge] #54“

[Flow Challenge] #53

Heute gibt es wieder mal einen Beitrag zur Flow-Challenge für euch. Mittlerweile begleitet mich die Challenge schon seit Mitte 2016. Es ist verrückt, wie lang das einfach schon ist.

Falls ihr nicht wisst, was es damit auf sich hat, dann schaut doch einfach mal bei meinem ersten Beitrag vorbei. Dort erkläre ich euch alles rund um die Challenge. Außerdem freue ich mich, wenn ihr euch auch anschließt und bei der Challenge dabei seid. Verlinkt mich einfach in eurem Beitrag und schreibt mir einen Kommentar, dann schaue ich gerne vorbei :) Weiterlesen „[Flow Challenge] #53“

Erstmal nur noch sonntags Beiträge

Hallo meine Lieben,

die Überschrift sagt es schon: ich möchte in nächster Zeit nur noch einmal pro Woche einen Beitrag hochladen. Dabei wird es auf den Sonntag hinauslaufen. Momentan finde ich einfach nicht mehr die Zeit, zwei Beiträge pro Woche zu stemmen. Jeder Beitrag dauert seine Zeit und will auch gut umgesetzt werden. Dafür habe ich im Moment einfach keine Kapazität. Die Arbeit nimmt mich doch mehr in Anspruch als gedacht und auch im Privaten war in letzter Zeit immer etwas los, sodass ich mich jetzt dazu entschieden habe, erstmal einen Gang zurück zu fahren und nur einen Beitrag pro Woche zu veröffentlichen.

Das bedeutet aber nicht, dass das für immer so bleibt und in Stein gemeißelt ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich auch wieder mehr Beiträge hochladen werde. Aber momentan muss ich erstmal wieder in einen richtigen Rhythmus, um alles unter einen Hut zu bekommen :)

Wie schafft ihr es eigentlich, euch richtig zu strukturieren, damit sowohl Arbeit, Blog, Lesen und auch das Privatleben nicht zu kurz kommen? Ich freue mich immer über eure Anregungen ;-)